ZÜRICH: 10-millionster Passagier kommt aus Ausserschwyz

Eine Frau aus Freienbach hat am Montag Mittag als zehnmillionste Person das neue Sicherheitskontrollgebäude am Flughafen Zürich passiert. Die Frau erhielt ein Geschenk.

Drucken
Teilen
Zoll am Flughafen Zürich. (Bild: Archiv Nadia Schärli / Neue LZ)

Zoll am Flughafen Zürich. (Bild: Archiv Nadia Schärli / Neue LZ)

Die Passagierin sei nach Miami USA abgeflogen, sagte Flughafensprecherin Sonja Zöchling auf Anfrage. Flughafendirektor Thomas E. Kern begrüsste sie und überreichte ihr einen Flughafengutschein über 200 Franken und ein Flughafenbuch.

Das zentralisierte Sicherheitskontrollgebäude wurde am 1. Dezember 2011 in Betrieb genommen. Es umfasst 26 Kontrolllinien und vereint die früher dezentralen Sicherheitskontrollen von den Gates. (sda)