Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

    Nur einen Klick entfernt

    Seitenblick
    Charly Keiser

    Verwaltungsgericht rügt die Regierung

    Ortsparteien steht ein Beschwerderecht bei Gemeindeversammlungen zu. Dies urteilt das Verwaltungsgericht und schützt zudem das rechtliche Gehör eines Menzinger Bürgers.
    Charly Keiser

    Räbevater Erich II. – vorwärts, Marsch!

    Die sogenannte Räbenmetropole Baar hat ein neues Fasnachtsoberhaupt: Mit Erich II. Andermatt und seiner Frau Andrea geben zwei geerdete Baarer und Vollblutfasnächtler in der kommenden fünften Jahreszeit den Ton an.
    Silvan Meier

    «Eine solche Drohung ist höchst unverständlich»

    Während sie bei der USR 3 auf gleicher Linie argumentierten, sind die Zuger Wirtschaft und die SVP bei der Selbstbestimmungsinitiative gegensätzlicher Meinung. Die einen sehen den Standort in Gefahr, die anderen den Volkswillen.
    Interview: Christopher Gilb

    Beleuchtung: Drei von vier Fahrzeugen auf Zuger Strassen mangelhaft

    Für mehr Sicherheit: Die Zuger Polizei hat gemeinsam mit dem Touring Club Schweiz (TCS) zwei Beleuchtungskontrollen durchgeführt. Die Bilanz: Drei Viertel der Fahrzeuge verkehren mit mangelhaften Lichtquellen.
    Linda Leuenberger

    Als Jankowski auf Zug hinunter blickte...

    Von einem tüchtigen, nicht näher erfassten Maler des 19. Jahrhunderts stammt eine seltene Vedute der Stadt Zug. Die detailreiche, leicht idealisierte Darstellung vermittelt eine Idee davon, wie die Altstadt in den 1860er-Jahren in etwa aussah.
    Andreas Faessler

    Hier stehen einem Flüchtling Türen und Fenster offen

    Für die berufliche Grundausbildung von Flüchtlingen oder vorläufig aufgenommenen Personen wird im Kanton Zug eine Integrationsvorlehre (Invol) angeboten. Michael Ghebrengius absolviert diese bei der Schmidiger AG, Fenster Türen Innenausbau, in Baar.
    Vanessa Varisco
    Interview

    Zuger Baudirektor über die Postplatz-Initiative: «Die Stadt hätte sie vorab auf Gültigkeit prüfen müssen»

    Die Initiative «Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt!» soll gemäss einer Mitteilung des Zuger Stadtrats nach einem Entscheid der kantonalen Baudirektion für ungültig erklärt werden. Nun erklärt Baudirektor Urs Hürlimann, warum die Vorprüfung negativ ausfiel.
    Andrea Muff

    Topresultate nach dem grossen Zittern am Morgarten

    Am Donnerstag hat im Oberägerer Ortsteil bei perfekten Bedingungen das 105. Morgartenschiessen stattgefunden. Es fehlte allerdings nur wenig, und der historische Anlass hätte nicht durchgeführt werden können.
    Charly Keiser

    Elektronisch zum LKW-Auftrag: Pickwings gewinnt Zuger Innovationspreis

    Grosse Ehre für die Pickwings AG aus Baar: Das Start-up gewinnt den diesjährigen Innovationspreis; für eine gewiefte Software, mit der Leerfahrten von Lastwagen minimiert werden können.
    Christian Tschümperlin
    Interview

    Thomas Schmuckli von der Firma Bossard: «Das geht für mich als Bürger gar nicht»

    Thomas Schmuckli (55), der Verwaltungsratspräsident der Bossard Holding AG, lehnt die Selbstbestimmungsinitiative ab. Aus seiner Sicht sprechen nicht nur wirtschaftliche Gründe dagegen.
    Interview: Raphael Biermayr

    Cardano-Präsident nimmt den Hut

    Michael Parsons beugt sich dem Druck der Community. Pascal Schmid übernimmt interimistisch.
    Maurizio Minetti

    Mobility-Chef: «Wir glauben, wir können besser als Maschinen fahren – aber das stimmt nicht»

    Patrick Marti, der CEO des in Rotkreuz domizilierten Carsharing-Unternehmens, will, dass Mobility fit wird für die Zukunft. Dabei würden selbstfahrende Autos eine wichtige Rolle spielen.
    Rebekka Balzarini

    Jugendverbände im Kanton Zug verzeichnen Zuwachs

    Pfadi, Jungwacht und Blauring freuen sich über steigende Mitgliederzahlen. Neben der verstärkten Werbung für die Verbände scheint auch ein gewisses Umdenken der Grund zu sein.
    Andreas Faessler

    Oberägeri: Steuerrabatt für das Jahr 2019

    Die Steuerzahler können sich freuen: Der Steuerfuss von 65 Prozent wird auf 62 Prozent gesenkt. Das entsprechende Budget weist dennoch einen Gewinn von rund einer halben Million Franken aus.
    Carmen Rogenmoser

    Sika eröffnet Fabrik in Peru

    Der Baarer Baustoffkonzern verdreifacht seine lokalen Produktionskapazitäten.
    Maurizio Minetti

    Interpellation der Zuger Alternative-CSP: Wahlwerbung erfordert Disziplin und Selbstkontrolle

    Die Fraktion Alternative-CSP wollte vom Stadtrat wissen, wie es mit der Plakatierung vor den Gesamterneuerungswahlen lief. Die Exekutive ist zufrieden und wünscht sich weiterhin einen liberalen Umgang.
    Andrea Muff

    Auffahrunfall bei Autobahnausfahrt Baar: Auto landet auf Dach

    Eine 45-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagabend bei der Autobahnausfahrt Baar zu spät bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihr bei der Lichtsignalanlage angehalten hatte: Sie fuhr auf einen kleinen Lieferwagen auf, woraufhin sich ihr Auto überschlug.

    Fussballer Célien Wicht hat ein klares Ziel vor Augen

    Der 21-jährige Célien Wicht steht als Profi beim Challenge-League-Club Rapperswil-Jona unter Vertrag. Um Spielpraxis zu sammeln, stürmt er für den SC Cham.
    Martin Mühlebach

    Stalberg-Ersatz Dennis Everberg gibt seinen Einstand beim EV Zug

    Der neue EVZ-Ausländer trifft am Freitagmorgen in Zug ein. Nach dem  Aufwärmtraining wird der Schwede Dennis Everberg mit dem EV Zug die Auswärtsfahrt zu Genève-Servette antreten.
    René Barmettler

    Container-Anlegerskandal: Insolvenzverwalter sichert sich Zugriff auf Zuger Firma

    Es geht um Zehntausende Anleger und um mehrere Milliarden Euro. Bei einer der grössten Anlageaffären Deutschlands ist nun auch eine Firma in Zug Teil der Ermittlungen, und befindet sich zudem neu ebenfalls im Zugriffsbereich des deutschen Insolvenzverwalters.
    Christopher Gilb und Livio Brandenberg

    Auto und Linienbus kollidieren in Baar frontal

    Ein Junglenker ist mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal in einen Linienbus der Zugerland Verkehrsbetriebe geprallt. Zwei Personen wurden leicht verletzt, der Sachschaden ist beträchtlich.

    Tag des Lichts – Polizei macht Zuger Schüler sichtbar

    Zum zwölften Mal fand der nationale «Tag des Lichts» statt. Die Verkehrsteilnehmenden sollen daran erinnert werden, sich sichtbar zu machen und somit für mehr Sicherheit im Strassenverkehr zu sorgen. Die Zuger Polizei verteilt zu diesem Zweck an sämtliche 2. Klässler im Kanton reflektierende Pylonis-Mützen.

    80 statt 100: Flexibles Tempolimit auf der A14 zwischen Rütihof und Rotsee zeigt Wirkung

    Auf einem Abschnitt der Autobahn A14 variiert das Tempolimit zwischen 80 und 100 Stundenkilometern - je nach dem, wie viele Autos unterwegs sind. So will der Bund den Verkehr flüssiger machen. Im Frühling hatte er die Anlage installiert. Jetzt zeigt sich: Die Massnahme nützt etwas.
    Chiara Zgraggen

    Suche nach vermisstem Ruderer im Zugersee ist eingestellt

    Der 73-jährige Beat Aklin, der seit Ende Oktober im Zugersee vermisst wird, konnte auch mit einer Unterwasserkamera nicht gefunden werden. Die Polizei hat deshalb die aktive Suche nach dem Sportruderer eingestellt.
    Christopher Gilb

    Das Projekt Chriesi führt vom Zuger Bahnhof zum See

    Am Mittwoch wurde das Siegerprojekt des Wettbewerbs für eine Neugestaltung der Alpen- und Gotthardstrasse vorgestellt. Mit dem neuen Konzept soll auch eine Temporeduktion einhergehen.
    Andrea Muff

    «One last question» – Gerhard Pfister besteht den Englisch-Test der Rundschau

    Rundschau-Moderator Sandro Brotz überraschte seinen Gast Gerhard Pfister mit einer letzten Frage auf Englisch. Dieser bestand den Test, will aber nicht für den Bundesrat kandidieren.
    Martin Oswald

    Technikgeschichte: Im Lieferwagen ins Lazarett

    In unserer Serie beleuchten wir anhand von Ausstellungsstücken in Zuger Depot für Technickgeschichte den technischen Fortschritt. Teil 7: Ambulanzfahrzeuge der Schweizer Armee einst und jetzt.
    Raphael Biermayr

    Acht gemeindliche Naturschutzgebiete sollen zu kantonalen werden

    Bis 2019/2020 sollen die Schutzpläne der bestehenden 111 kantonalen Naturschutzgebiete revidiert werden. Sie stammen aus den Jahren 1983 und 1993. Der erste Teil der Gesamtrevision liegt aktuell auf.
    Vanessa Varisco

    Stadt Zug startet Bike-Sharing-Pilotprojekt

    Für die Inhaber einer Blockchain-basierten digitalen ID sind ab sofort neun E-Bikes in der Stadt Zug kostenlos nutzbar. Das Pilotprojekt wurde von der Stadt Zug in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Start-up-Unternehmen «AirBie» realisiert. Das Pilotprojekt dauert Sommer 2019.

    Selbstunfall in Menzingen endet in der Wiese

    Eine Autolenkerin ist von der Strasse abgekommen und in der Wiese zum Stillstand gekommen. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen werden.

    CVP und GLP bilden eine Fraktion im Zuger Kantonsrat

    Die Kantonsratsfraktion der CVP und die 4 Kantonsratsmitglieder der GLP bilden für die Legislatur 2019-2022 eine Fraktionsgemeinschaft.

    Velounfall beim Chamer Bärenkreisel

    Im Bärenkreisel in der Gemeinde Cham ist eine Velofahrerin gestürzt. Ein mutmasslich am Unfall beteiligtes Fahrzeug fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen.

    Rotkreuz / Baar: Ohne Führerausweis und alkoholisiert unterwegs

    Die Zuger Polizei hat zwei Personen aus dem Verkehr gezogen, die ohne Fahrberechtigung und alkoholisiert am Steuer sassen.

    Sekundenschlaf: Zweimal Totalschaden in Baar

    Beim Autobahnende in Walterswil (Gemeinde Baar) ist ein Autofahrer in eine stehende Kolonne gefahren. Verletzt wurde niemand, zwei Fahrzeuge erlitten Totalschaden.

    Zuger Initiative  kann nicht wie geplant umgesetzt werden

    Stadt Zug: Die Volksinitiative «Ja zu Gewerbe und Läden in der Altstadt!» fand eine Mehrheit: Die Parkplätze auf dem unteren Postplatz sollten bestehen bleiben, doch die Baudirektion sagt Nein dazu. Der Stadtpräsident befürchtet eine rechtliche Auseinandersetzung.
    Andrea Muff und Harry Ziegler

    Morgarten: Wer hinter dem historischen Schiessen steckt

    Rund 1500 Schützinnen und Schützen werden am Donnerstag, 15. November, mit Pistolen auf die Zielscheiben zielen – etwa 1300 tun dies mit dem Gewehr. Seit Tagen laufen die Vorbereitungsarbeiten auf Hochtouren.
    Pro & Contra

    Halloween, Fasnacht und Oktoberfest: Fremde oder eigene Bräuche pflegen?

    Fremde Bräuche zu pflegen, ist für die einen eine willkommene Bereicherung, für andere fast ein Verrat an den eigenen Traditionen. Harry Ziegler unterstützt die Wandelbarkeit der Schweizer Bräuche, Cornelia Bisch hingegen will das Alte bewahren.
    Harry Ziegler

    Zug/Baar: Eine Box, die Unternehmern bei der Nachfolgeregelung hilft

    Eine zahlenmässig starke Generation von Unternehmern sucht vermehrt, um die Nachfolge für ihre Firma zu sichern. Im Segment der Nachfolgelösungen mischt auch das Raiffeisen Unternehmerzentrum mit.
    Harry Ziegler

    Wo der Kaffee vom Barista kommt

    Mit ihrem im Industrial Style gestalteten «Kaffee Frech» an der Gubelstrasse will das Hoteldirektorenehepaar Maria und Bardhyl Coli für urbanes Flair im globalen Dorf sorgen. In den oberen Stockwerken warten 11 Suiten.
    Christopher Gilb

    Bahnverkehr zwischen Cham und Rotkreuz: Störung ist behoben

    Wegen eines Unfalls sind am Dienstagnachmittag keine Züge auf der Bahnstrecke zwischen Zug und Cham gefahren. Die Züge von Luzern nach Zürich fielen teilweise aus. Der Fernverkehr in die umgekehrte Richtung wurde über Arth-Goldau umgeleitet.

    Auto brannte auf Autobahn in Baar aus

    Der Motorenraum eines Autos geriet in Brand. Die Lenkerin konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

    Eine Maus mischt die Bibliothek Ägerital auf

    Die Kulturkommission Unterägeri und die Bibliothek Ägerital haben sich für die Kleinsten etwas Spezielles einfallen lassen: Maskottchen Topolino.

    So geht’s weiter in der Zuger Gartenstadt

    Am Montagabend orientierten die Gebäudeversicherung und die Baugenossenschaft Familia über den Stand ihres Projekts in der Zuger Gartenstadt. Nach Jahren der Planung soll nun die Baueingabe erfolgen.
    Charly Keiser

    Unterägeri: Etliche Einsprachen gegen die Residenzwohnungen

    Während es zum Projekt Kinderhotel keine Einsprache gab, sind zum Änderungsgesuch zugunsten der Residenzwohnungen neun eingegangen. Der Investor sieht darin jedoch kein Hindernis und erwartet eine Abweisung von der Gemeinde.
    Christopher Gilb

    Neuheim: Steuersenkung trotz Minus

    Das Budget 2019 weist einen Aufwandüberschuss von rund 250000 Franken aus. Trotzdem schlägt der Gemeinderat grosszügige Steuergeschenke an die Bürger von insgesamt sechs Prozent vor.
    Cornelia Bisch

    Unbekannte Moderne mit Laienorchester

    Unter der Leitung von Manuel Oswald spielte das Kammerorchester Werke von Elliott Carter, John Adams und nach Johann Sebastian Bach. Der Versuch gelang.
    Jürg Röthlisberger

    Volleyball: VBC Steinhausen siegt nach vier Niederlagen gegen VBC Aadorf

    Nach vier Niederlagen konnte der VBCS gegen den VBC Aadorf einen Sieg einfahren. Gegen den Tabellenführer zeigten die Spielerinnen ihr Können. Der Trainer freut sich darüber.
    Claudia Lengacher

    Oberwil Rebells stehen nach einem 35:0-Sieg im Cup-Achtelfinale

    Im Schweizer Cup stehen die Oberwil Rebells nach einem 35:0-Sieg im Achtelfinale. Auch in der Meisterschaft bleiben die Zuger ungeschlagen.
    Tim Müller

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.