Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

    Neu twittert auch die Zuger Polizei

    Thomas Armbruster ist seit rund 50 Tagen Kommandant der Zuger Polizei. Gestern sprach er über Herausforderungen, Erneuerungen und wichtige Ereignisse in seiner Agenda.
    Andrea Muff

    Zug: Kaputtes Licht am Auto führt zu Marihuana

    Weil sein rechtes Vorderlicht nicht funktionierte, kontrollierte die Polizei einen Autolenker. Dabei fanden die Einsatzkräfte eine grössere Menge Marihuana.

    Prämienverbilligung: Der Kanton Zug behält den Spitzenplatz

    Laut einem Bericht im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit erreicht das Zuger System die stärkste Entlastungswirkung für Haushalte in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen. Dies bleibt auch 2019 so. Total stehen 58,9 Millionen Franken für die Prämienverbilligung zur Verfügung, rund zwei Millionen mehr als im Vorjahr.

    Kinder finden beim Spielen in Baar einen Tresor

    In einem Gebüsch stossen spielende Kinder auf einen Tresor. Dieser wurde im Sommer 2016 in der Nähe des Fundortes gestohlen.

    Der Zugersee ist ein beliebter Video-Kandidat

    Auf der Video-Plattform Youtube gibt es zahlreiche Filme, die den Zugersee aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Einmal sportlich, dann stürmisch oder einfach romantisch.
    Andrea Muff

    Leinenpflicht für Hunde könnte juristisches Nachspiel haben

    Zug: Auf Kinderspielplätzen und am See müssen Hunde permanent angeleint sein. Dies hat der Stadtrat rückwirkend per Anfang Jahr verfügt. Damit stösst er bei Politikern auf wenig Verständnis, weil diese genau das im entsprechenden Reglement verhindern wollten.
    Charly Keiser

    Weniger Hochwasser in Neuheim

    Der Hinterburgmülibach soll freigelegt werden. Sowohl die Stawiko als auch die Kommission für Tiefbau und Gewässer sind von der Vorlage überzeugt. Noch dieses Jahr sollen die Bauarbeiten beginnen.
    Andreas Faessler

    Der Ernst steht an zweiter Stelle

    Nach einem Jahr Zwangspause wird der ortsansässige Skiklub am kommenden Sonntag die Parallel-Slalom-Wettkämpfe am Lindenberg durchführen. Der Spezialpreis winkt nicht dem Schnellsten.
    Raphael Biermayr

    Asylunterkunft: Einsprecher fordern einen kleineren Bau

    Die Mitglieder der IG Bösch-Rothus, die gegen den Neubau der Asylunterkunft im Bösch in Hünenberg Beschwerde geführt haben, sind uneins mit dem Gemeinderat.
    Rahel Hug

    «Ich reagiere mit Ästhetik»

    In ihren neuen Arbeiten setzt sich die Zuger Künstlerin Verena Voser mit architektonischen Eingriffen kritisch auseinander. Ohne Mahnfinger, dafür tiefsinnig – und mit ästhetischen Mitteln.
    Monika Wegmann

    Co-Leiter des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ gibt den Posten ab

    Linard Nadig wird im Sommer als Co-Leiter des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ zurücktreten. Das Institut der Hochschule Luzern sucht nun einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin.
    Maurizio Minetti

    Baar: Polizei weckt alkoholisierten Autofahrer

    Ein Mann fuhr trotz Führerausweisentzug unter Alkoholeinfluss vom Kanton Schwyz in den Kanton Zug. Dort wurde er von der Zuger Polizei schlafend im Auto vorgefunden.

    Zugersee Ost: Die «Arge Zugo» will in die Bresche springen

    Die SBB wollen den Start des Doppelspurausbaus Mitte Juni einhalten, obwohl sie sich vom Bauunternehmen Strabag Ende 2018 trennten. Eine Arbeitsgemeinschaft soll’s richten – und dies könnte gelingen, sind sich Insider einig.
    Zoe Gwerder

    Die Silberweide im Chamer Hirsgarten muss gefällt werden

    Der Zustand der altehrwürdigen Silberweide im Hirsgarten habe sich trotz zahlreicher baumpflegerischer Massnahmen weiter verschlechtert, teilt die Gemeinde mit. Aus Sicherheitsgründen muss sie deshalb gefällt werden. Auch weitere Bäume sind krank oder beschädigt. Die Gemeinde sieht Ersatz vor - für die Silberweide sogar aus ihren eigenen Zweigen.

    Verlosung von Esaf-Tickets: Registrierung startet am 18. Februar

    Die Stadt Zug unterstützt das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest und hat als Gegenleistung Kaufoptionen für Tickets erhalten. Die Registrierung für die Verlosung der 800 Rasensitzplätze und 900 Stehplätze ist vom 18. Februar bis am 4. März möglich.

    Ab den Sommerferien gibt es in Cham den «Ferien-Club»

    Bisher hat die Gemeinde keine eigene Ferienbetreuung angeboten. Das ändert sich ab den Sommerferien. Das Nachsehen hat der Verein Zukunft Kinder.
    Vanessa Varisco

    Diese kirchliche Genossenschaft ist oft die letzte Adresse

    Die Bürgschafts- und Darlehensgenossenschaft der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde des Kantons Zug gewährt günstige Darlehen. Sie versteht sich als Steigbügel für Leute in Not oder ohne entsprechendes Netzwerk.
    Charly Keiser

    Spuren von Mammuts führen nach Rotkreuz

    Das Amt für Denkmalpflege und Archäologie lud zum traditionellen Jahresrückblick ein. Stefan Hochuli präsentierte im Rahmen des Vortrags erstaunliche Funde.
    Nils Rogenmoser

    Rotkreuz: In der Suurstoffi entsteht ein weiteres Restaurant

    Im Erdgeschoss des Gartenhochhauses Aglaya wird voraussichtlich im November ein italienisches Restaurant eröffnen. Die beiden Wirte sind im Kanton Zug keine Unbekannten.
    Rahel Hug

    Strafgerichtsfall: Solide Privatschule oder nur eine Titelmühle?

    Die «Academy of Business Management Switzerland» bot verschiedene Online-Ausbildungen an. Nun ist deren Geschäftsführer angeklagt. Der 32-Jährige soll eine Anerkennung der Abschlüsse vorgetäuscht und selbst unberechtigt Titel getragen haben.
    Christopher Gilb

    Sogar das Sägemehl wird am Schwingfest wieder verwendet

    Das Organisationskomitee des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes (Esaf) setzt auf Nachhaltigkeit. Es soll das erste klimaneutrale Esaf werden – dafür wird auf einen umfassenden Festführer verzichtet und ein Depotkonzept umgesetzt.
    Andrea Muff

    Ein Abend zum Vergessen für die Zugerinnen

    Zug United verliert gegen die Wizards Bern Burgdorf mit 4:9 in der Nationalliga A. Kurz nach Beginn des zweiten Abschnitts hiess es schon 0:8.
    Micheline Müller

    Ein Zuger Wasserballtalent taucht regelmässig in eine eigene Welt ein

    Der Zuger Elias Mathis (16) macht in der NLB-Mannschaft von Frosch Ägeri auf sich aufmerksam. Der Centerback wird bald ein besonderes Trainingslager besuchen.
    Michael Wyss

    Die Steinhauser Freude wird von Toggenburg getrübt

    Obwohl der VBC Steinhausen in den letzten NLB-Qualifikationsrunden seine Hausaufgaben gemacht und sechs Punkte eingefahren hat, muss er in die Playouts.
    Claudia Lengacher

    Der EVZ-Däne hat sich eingelebt: «Zug ist meine zweite Heimat»

    Lukas Bach Nielsen ist in Dänemark geboren und aufgewachsen. Beim EV Zug sieht der 18-jährige Flügelspieler seine Zukunft. Er hat einen bekannten Mentor und Förderer.
    Michael Wyss

    Die Playoffs sind für Zug United zum Greifen nah

    Dank eines überraschenden Erfolgs gegen den Serienmeister Wiler-Ersigen (8:6) und eines Arbeitssiegs in Uster (4:2) hat Zug United sich in der NLA einen komfortablen Vorsprung erspielt.
    Peter Rohner

    Spitex Kanton Zug unter neuer Geschäftsführung

    Spitex Kanton Zug hat ein bewegtes Jubiläumsjahr hinter sich. Mit der Wahl von Carina Brüngger als neue Geschäftsführerin ist das Geschäftsleitungsgremium ab Februar 2019 wieder komplett.

    Zuger Polizei stoppt mehrere «Iglufahrer»

    Viele kennen die Situation: Man hat es eilig und will möglichst schnell mit dem Fahrzeug von A nach B fahren, doch der Wagen ist von Schnee und Eis bedeckt. Rasch ein Guck-loch in die Frontscheibe kratzen und los geht die Fahrt. Doch das reicht nicht.

    Kanti Ennetsee in Cham: Sie wollen die Grünfläche erhalten

    Am Samstag, 19. Januar 2019, fand eine Führung über das Gelände statt, wo die Kantonsschule Ennetsee bei einem Ja der Chamer Stimmbürger errichtet werden soll. Die Besucher waren grösstenteils gegen den Standort Röhrliberg/Allmendhof.
    Vanessa Varisco

    Von einer Seite zur anderen über die Tanzfläche schweben

    Im Casino Zug fand am Samstag, 19. Januar 2019 die 2. Zuger Tanznacht statt. Der vom Dance Club Zugersee organisierte Ball war schon Monate zuvor ausverkauft.
    Dorothea Bitterli

    Ein Clubrennen wie aus dem Bilderbuch

    Bei idealen Schnee- und Wetterbedingungen konnte der Skiclub St. Jost den traditionellen Riesenslalom durchführen. Mit Teilnehmern aus allen Altersgruppen

    Die Hudiväter übernehmen in Walchwil das Zepter

    Roland Imhof und Roger Arnold überstanden die Inthronisation als Hudiväter erfolgreich. Nun wurde auch verraten, welche Hudimütter sie unterstützen.
    Carmen Rogenmoser

    Zuger Traditionsbetrieb zieht weg

    Das Unternehmen Landis+Gyr geht nach Cham. Dies, weil die Firma in der Stadt Zug keine geeigneten Immobilien oder Bauplätze zu adäquaten Preisen gefunden hat. Neue Heimat wird die Städtler Allmend.
    Cornelia Bisch

    Bahn frei in Baar für die Freestyler

    Am Samstag, 19. Januar 2019, nahm die erste Zentralschweizer Indoor-Freestyle-Anlage ihren Betrieb auf. An der Eröffnung waren viele aus der Szene mit dabei.
    Christian Tschümperlin

    Eine Firma investiert, die Bevölkerung redet mit

    Bei der Fensterfabrik G. Baumgartner in Hagendorn steht ein Ausbau an. Dafür müssen Bebauungs- und Zonenplan angepasst werden. Die Bevölkerung kann sich das Projekt nun anschauen – und bei Interesse mitwirken.
    Carmen Rogenmoser

    Gartenhaus in Baarer Schrebergarten abgebrannt

    Am Sonntagnachmittag ist in Baar ein Gartenhaus in einem Schrebergarten in Brand geraten und beschädigt worden. Noch steht die Brandursache und die Höhe des Schadens nicht fest.

    Ski-Nachwuchs misst sich auf Klewenalp

    Die JO-Punkterennen des Zentralschweizer Skiverbandes boten bei tollen äusseren Bedingungen guten Slalomsport. Erfolgreichster Kantonalverband war Nidwalden vor Schwyz und Zug.
    Ueli Metzger

    Zuger Spiillüüt: Was für ein Drama!

    Das Stück «De Schwarz Schuhmacher» überzeugte: Die Zuger Spiillüüt verstanden es an der Premiere, die Zuschauer einen Abend lang ins Zug des 18. Jahrhunderts mitzunehmen.
    Haymo Empl

    Cham: Leerer Tank auf der Autobahn wurde zum Verhängnis – Lenker muss sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten

    Am Sonntagmorgen musste ein Junglenker auf der Autobahn anhalten. Der Grund: Sein Tank war leer. Da er unter Drogen- und Alkoholeinfluss unterwegs war, entzog die Zuger Polizei seinen Führerausweis – knapp drei Stunden später war er dann auch sein Auto los.

    Junglenker landet mit schleuderndem Auto im Zugersee

    Ein junger Mann hat am Samstagabend auf der Artherstrasse in Oberwil bei Zug die Herrschaft über sein Auto verloren. Dieses landete im Zugersee. Rettungskräfte konnten ihn und seine Beifahrerin verletzt und unterkühlt bergen.

    Ein Kunstwerk fordert zur Versöhnung auf

    Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des reformierten Bezirkes Steinhausen hält im Kirchenzentrum Chilematt ein besonderes Kunstwerk Einzug. Es vermittelt wichtige Werte, lässt dabei aber bewusst Raum für Interpretation.
    Andreas Faessler

    Streifkollision in Cham – Polizei sucht Zeugen

    Beim Verlassen des Kreisels an der Sinserstrasse kam es zu einer seitlichen Kollision zwischen zwei Autos. Die Polizei sucht Zeugen.

    Die Bedeutung des Tuns ist wichtiger als Erfolg

    Am Donnerstag fand auf dem Campus der International School Zug and Luzern das zweite Youth Forum Switzerland statt. Im Zentrum stand die Begegnung mit etwa 30 «Changemakers» aus der ganzen Welt.
    Dorotea Bitterli

    Weniger Grippe-Erkrankungen im Kanton Zug

    In der Ostschweiz ist die Grippe bereits weit verbreitet. Im Kanton Zug kann von einer richtigen Welle noch nicht die Rede sein, wie Ärzte und Apotheker bestätigen. Ein Grund dafür sind wohl die zunehmenden Impfungen.
    Laura Sibold

    Steuern: In Zug so viele Selbstanzeigen wie nie

    241 Personen haben sich im letzten Jahr im Kanton Zug selber angezeigt – das ist ein Rekord. Die Selbstanzeigen sind zudem ein Geldsegen. Seit 2010 flossen beinahe 80 Millionen Franken in die Kasse der öffentlichen Hand.
    Laura Sibold

    Der Ausbildungschef der Armee setzt auf Frauen

    Die Offiziersgesellschaft Zug feiert heuer ihr 175-jähriges Bestehen. An der Jubiläumsgeneralversammlung referierte der Ausbildungschef der Schweizer Armee und sprach sich dabei vehement gegen Vorurteile aus.
    Charly Keiser

    Kanti Ennetsee: «In Cham geht die Post ab»

    An der Urne entscheiden die Chamer über die «Teiländerung Zonenplan und Bauordnung neue Kantonsschule Allmendhof/Röhrliberg sowie den Standortbeitrag».Nun fand eine Infoveranstaltung statt.
    Vanessa Varisco

    Zersiedelungsinitiative: Ein Problem – zwei Seiten

    Bei der Zersiedelungsinitiative sieht der eine Vorteile, wo der andere Nachteile sieht. Der Baudirektor bevorzugt, von Richtplan zu Richtplan zu entscheiden, ein Jungpolitiker will den Einzonungsstopp.
    Andrea Muff

    Der Flugzeugsammler von Steinhausen

    Fast 2000 Flugzeuge hat Janis Büchel schon fotografiert. Der 17-Jährige ist ein sogenannter Planespotter. Die Zeit des WEF in Davos ist jeweils ein Höhepunkt für ihn und seine Freunde.
    Christopher Gilb

    Stadt Zug: Ein teurer Rückzieher mit Parkplätzen

    Weil die neuen Parkgebühren an Sonntagen gar nicht gut ankamen, hatte die Stadt diese wieder aufgehoben. Die Parkplätze wurden in den vergangenen Wochen zum zweiten Mal umgerüstet – und das innert Jahresfrist.
    Zoe Gwerder

    Merkliste

    Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

    • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
    • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
    • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.