Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG

Ein Geschenk für Fürstenfeld

Die Feuerwehren von Zug und Fürstenfeld verbindet eine lange Kameradschaft. In Zug wurde diese zelebriert.
Olivier Burger

Zuger Kantonsrat: Politisierende Mütter sind im Nachteil

Kantonsrätinnen, die ein Kind bekommen, stehen vor einer schwierigen Wahl: An Sitzungen fehlen – oder teilnehmen und die Mutterschaftsentschädigung verlieren. Untragbar, finden zwei Politikerinnen.
Livio Brandenberg
Andreas Faessler

Weg mit dem Gesindel!

Andreas Faessler, Redaktor «Zuger Zeitung», über Drogenhandel in der Schweiz und verdiente Strafen.
Andreas Faessler

Burgfest bringt Zugern fremde Kulturen näher

Kulinarisches, Musik und Tanz aus aller Welt gibt es dieses Wochenende rund um die Burg Zug. Im Rahmen des Burgfests finden auch Führungen durch die Sonderausstellung «Anders.Wo» sowie Filmvorführungen statt.
Vanessa Varisco

Menzingen: Bald können die Schüler kommen

Nach dreijähriger Bauzeit konnte die Öffentlichkeit die renovierte und erweiterte Kantonsschule besichtigen. Architekt Samuel Bünzli und Projektleiter Jonas Grab führten durch das Areal.
Christian Tschümperlin

Ein Energie-Thementag in Hünenberg mit Spass-Faktor

Die Elektro-Rallye WAVE sensibilisiert mit 80 E-Mobilen, vom Bike bis zum LKW, für eine nachhaltige Mobilität. Am Freitag machte sie Halt beim Schulhaus Ehret B – für die Schüler gab’s eine Spritztour.
Wolfgang Meyer

Zug: Schweizer Topteams im Einsatz

Nicht nur an der laufenden Fussball-WM in Russland kann hochklassiger Fussballgenossen werden. Auch in Zug kämpfen zahlreiche Juniorentopteams um eine Finalqualifikation.
Charly Keiser
Centro Espanol in der Chollermühle Zug: Nach dem Brand sollen Container aufgestellt werden. (Bild: Stefan Kaiser, 16. Mai 2018)

Zug: Die Stadt denkt über ein Haus der Vereine nach

Das in der Chollermühle niedergebrannte Centro Español soll wieder aufgebaut werden. Allerdings wird das neue Holzhaus nur für fünf Jahre fix vermietet. Der Grund: Das Haus könnte einem grösserem Bau weichen, in dem mehrere Vereine einquartiert sind.
Charly Keiser

Werner Frei: «Der Segel-Club war kompromissbereit»

Nach der turbulenten Gemeindeversammlung in Oberägeri äussert sich der Präsident des Segel-Clubs zum Entscheid, in der Studenhütte ein Restaurant einzubauen. Er wehrt sich gegen den Eindruck, der Verein wolle den Platz am See nicht mit der Bevölkerung teilen.
Rahel Hug
Die Debatte um die Parkgebühren in der Stadt Zug hält an. (Bild: Stefan Kaiser)

Parkgebühren in der Stadt Zug: Zwei Grundlagen – ein Problem

Die SVP Ortssektion zweifelt an der Berechnungsgrundlage des Stadtrats in Sachen Parkgebühren; diese sei falsch. Die Exekutive weist indes die Vorwürfe von sich.
Andrea Muff

Während dem Autofahren Selfies gemacht

Ertappt in Hünenberg: Eine 29-jährige Frau wird von der Zuger Polizei verzeigt.

Das Zuger Seefest findet erstmals über zwei Tage statt – Was wo läuft

Unter den neuen Organisatoren von Zug Sports emanzipiert sich das traditionsreiche Fest. Neu findet es über das gesamte Wochenende statt. Und wird unabhängiger vom Wetter.
Christian Tschümperlin

In der Stadt und in der Burg Zug steigen am Wochenende Feste

Am Samstag geht es los: In der St.-Oswalds-Gasse gibt es unter anderem Wortakrobatik und Freestyle-Fussball. Am Oswalds-Gassen-Fest öffnen sechs Kulturinstitutionen ihre Türen. Und auch in der Burg Zug wird gefestet.
Andrea Muff

Hünenberg: Grüne fassen Parolen

Das Grüne Forum Hünenberg äussert sich zu den Traktanden der anstehenden Gemeindeversammlung.
Das Bauprojekt «Am Baumgärtli» in Unterägeri steht in der Kritik. Bild: Stefan Kaiser (9. Mai 2018)

Unterägeri: Der Gemeinderat wird gefordert

FDP und CVP fordern eine bessere ÖV-Verbindung von Unterägeri nach Menzingen und reichen dazu je eine Motion ein. Zudem taucht an der Gemeindeversammlung wohl ein Thema auf, das so nicht in der Vorlage steht.
Carmen Rogenmoser
Bettwil ist 1125 Jahre alt. (Bild: Werner Schelbert, 29. März 2017)

Das höchste Aargauer Dorf feiert Geburtstag

Bettwil, das 613-Seelen-Dorf am Lindenberg wird 1125 Jahre alt. Diesen hohen Geburtstag feiert es heute mit zahlreichen Attraktionen, viel Musik und Genuss. Auch Auswärtige sind zum Fest eingeladen
Cornelia Bisch

Zuger Wirtschaftsverbände wollen enger zusammenarbeiten

Auf Twitter geben die Zuger Wirtschaftskammer und der Gewerbeverband Kanton Zug bekannt, dass sie – vor allem in politischen Fragen – in Zukunft stärker kooperieren wollen. Ziel sei es auch, Aktivitäten zu koordinieren.
Livio Brandenberg
An einer Pressekonferenz 2014 präsentierte die Zuger Polizei der Öffentlichkeit die Drogen, die bei den Mitgliedern des Rings sichergestellt wurden. Bild: Stefan Kaiser

Zuger Obergericht schickt Drogendealer elf Jahre ins Gefängnis

2013 sprengten die Zuger Strafverfolgungsbehörden einen internationalen Drogenhändlerring. Die Hinweise waren aus Deutschland gekommen. Nun bestätigte das Obergericht weitgehend das Urteil gegen einen der Hauptangeklagten.
Christopher Gilb
Nicht nur Eishockey: In der Zuger Bossard Arena finden auch diverse weitere Events statt, so beispielsweise alljährlich die Generalversammlung der Zuger Kantonalbank. Bild: Werner Schelbert (Zug, 5. Mai 2018)

Chollerhalle und Bossard Arena werden von Branchenportal geadelt

Zum ersten Mal ist Zug vorne mit dabei und das gleich zweimal: Die Swiss Location Awards katapultieren die Chollerhalle in Cham und die Bossard Arena in die Top 20 der besten Eventhallen.
Christian Tschümperlin
Der Chor Lusingando probt im Singsaal des Schulhauses Röhrliberg in Cham bereits die «Crime Time». Bild: Stefan Kaiser (13. Juni 2018)

Der Lorzensaal in Cham wird zum «Tatort»

Der Chor Lusingando lädt an diesem Freitag und Samstag zu einem speziellen Konzert. Bei «Crime Time» wird nicht nur gesungen und Musik gespielt. Der Zuger Autor Carlo Meier liest aus einem Krimiroman vor und sorgt so für Spannung.
Ruedi Burkart
Thomas Nabholz (35) wird neuer Chef der Zuger Kriminalpolizei. Bild: PD/Zuger Polizei

Thomas Nabholz wird neuer Chef der Zuger Kriminalpolizei

Per 1. Dezember dieses Jahres wird Thomas Nabholz neuer Abteilungsleiter bei der Zuger Polizei. Er übernimmt die Führung der Kriminalpolizei. Der 35-Jährige folgt auf Thomas Armbruster, der auf diesen Zeitpunkt hin neu Kommandant der Zuger Polizei wird.

Der Tristezza zum Trotz: Auch Italien-Fanartikel sind in Zug begehrt

Mit der Partie von Gastgeber Russland gegen Saudi-Arabien beginnt heute die Fussball-WM. Unsere Zeitung hat sich in der Region umgehört und vor dem ersten Kickoff den Puls gefühlt.
Ruedi Burkart
Das Baarer Zentrum, von der Ägeristrasse gesehen. Die Gemeinde kann in den kommenden Jahren hohe Investitionen tätigen. Bild: PD (30. April 2018)

In Baar stellt sich die Gretchenfrage um das Geld

Der Gemeinderat wird an der Gemeindeversammlung gefragt, was er mit den angehäuften Erträgen zu tun gedenke. Die Antwort darauf wird erst im Winter fallen. Derweil beweist der Gemeindepräsident Mut im Tippen.
Raphael Biermayr

FDP Risch-Rotkreuz stellt im Herbst vier Neue auf

Bei den Gemeinderatswahlen setzen die Liberalen Risch-Rotkreuz auf ihre beiden bisherigen Kandidaten. Beim Kantonsrat hat die FDP dieses Privileg nicht und nominiert darum vier Neue.
Livia Brandenberg
Auch in Zug fuhr einmal eine Strassenbahn. (Grafik: Martin Ludwig / Bilder: PD/Wikimedia)

Technikgeschichte: Als eine Strassenbahn von Zug nach Oberägeri fuhr

In unserer Serie beleuchten wir anhand von Ausstellungsstücken im Zuger Depot für Technikgeschichte den technischen Fortschritt im Kanton. Teil 2: die Strassenbahn und ihr heutiges Gegenstück.
Raphael Biermayr
Die Parkplätze sind ein Dauerthema in der Stadt Zug. (Bild: Stefan Kaiser)

Parkraum: Keine Einigung zwischen SVP und Zuger Stadtrat

Nur rund 40 Tage hat die städtische SVP gebraucht, um die notwendigen 800 Unterschriften für ihre Parkraum-Initiative zu sammeln. Doch sie bot dem Stadtrat ein Kompromiss an. Nun sind die Verhandlungen jedoch gescheitert.
Der erneuerte Alpenanzeiger im Hirsgarten-Park. Nur das Wetter spielt derzeit nicht mit. (Bild:PD)

Historischer Alpenzeiger in Cham erneuert

Besucher des Chamer Hirsgarten-Parks können ab sofort wieder das  Alpenpanorama «auskundschaften». Am Mittwoch wurde der erneuerte Alpenanzeiger eingeweiht.
Das Zuchtrind Bombay. (Bild:PD)

ESAF in Zug: Spezielles Rind für den Drittplatzierten

Der drittplatzierte Schwinger beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug erhält als sogenannten Lebendpreis das Zuchtrind Bombay. Nun hat eine Zuger Delegation diesem einen Besuch abgestattet.
Arthur Mathis ist der Kopf hinter dem Team Advantage(Bild: Stefan Kaiser)

Einzelsportler werden zu Teamplayern

Arthur Mathis aus Morgarten war einst ein begnadeter militärischer Fünfkämpfer. Vom Sport hat er aber nicht lassen können. Er hat Anfang Jahr einen Verein gegründet, damit Einzelsportler auch mal in der Gruppe trainieren können.
Marco Morosoli
Nik Hartmann ist einer der prominenten Gesprächspartner. (Bild: Oliver Nanzig)

Hünenberger können Nik Hartmann zu sich nach Hause einladen

Im Rahmen der Dialoginitiative der Pfarrei Heilig Geist Hünenberg können Bürger an einem Abend, prominente Gesprächspartner zu sich nach Hause kommen lassen.
Der neue SC Menzingen Sportchef Reto Müller. (Bild:PD)

SC Menzingen hat einen neuen Sportchef

Der 28-jährige Reto Müller übernimmt den Posten des Sportchefs des SC Menzingen von Kudi Nussbaumer, der vorzeitig zurückgetreten ist. Müller kennt den Verein bestens.
Bild vom Unfallort an der Alpenstrasse. (Bild: Zuger Polizei)

Velofahrerin in Zug angefahren

Eine Velofahrerin missachtete den Vortritt und wurde auf dem Fussgängerstreifen angefahren. Sie verletzte sich dabei leicht.
Peter Hebeisen (60), Präsident des Vorstandes der Gemeinnützigen Gesellschaft Zug (GGZ). (Bild: Stefan Kaiser)
Interview

GGZ-Präsident Peter Hebeisen im Interview

Die Gemeinnützige Gesellschaft Zug (GGZ) ist das bedeutendste private Sozialwerk im Kanton. Peter Hebeisen präsidiert die GGZ seit zwei Jahren. Im Interview blickt er auf das vergangene Jahr zurück und spricht über ein grosses Projekt.
Interview: Livio Brandenberg

Mindcollision präsentieren erste Single ihres dritten Albums

Die Zuger Rapcore-Band arbeitet aktuell an ihrer neuen Scheibe. Einer der Tracks heisst"The Hunt". Song und Video sind bereits veröffentlicht.
Zu Spitzenzeiten verkehren beim Forrenkreisel bis zu 3000 Autos pro Stunde. (Bild: Patrick Huerlimann)

Rischer Verkehrskonzept: Knapp 40 Eingaben eingetroffen

Im Rahmen einer Mitwirkung konnte sich die Bevölkerung zum Verkehrskonzept äussern. Die Rückmeldungen decken das ganze Spektrum ab. Derweil wartet die Gemeinde in Sachen Halbanschluss an die A4 auf die Antwort des Bundes.
Rahel Hug
Bruno Waller präsentiert seine eigene Zigarre. (Bild: Werner Schelbert)

Zuger realisiert sich Traum von der eigenen Zigarre

Seit letzter Woche hat Bruno Waller seine eigene Zigarre. Die Idee dazu hatte er schon vor langer Zeit, doch bis zur Realisation musste er einige Hürden überwinden und sich vor allem auch in Geduld üben.
Charly Keiser
Der Schriftzug von Andrea Wolfensberger am Seeufer gehört zum Kunstkonzept Rigiplatz. (Bild: Stefan Kaiser)

Den Gedanken freien Lauf lassen

Ein unscheinbarer Schriftzug am Alpenquai beschreibt einen Zustand, in den man hier leicht fallen kann. Das Kunstwerk definiert sich nicht durch seine Beschaffenheit, sondern durch die Bedeutung der Worte.
Andreas Faessler
Hier endet der Weg entlang der Alten Lorze, und die Fussgänger müssen rechts abbiegen zur Strasse. In Kürze wird dieser Weg geradeaus verlängert und erschliesst das letzte Stück des Flussverlaufs. (Bild: Stefan Kaiser)

An der alten Lorze wird eine Lücke geschlossen

Ein Naherholungsgebiet der Zuger erfährt eine deutliche Aufwertung: Auch der nördlichste Abschnitt der Alten Lorze wird jetzt mit einem attraktiven Fussweg mitten durchs Grüne erschlossen.
Andreas Faessler
Auf dem Gebiet Hatwil/Hubletzen soll die neue Kiesgrube entstehen. Bild: Werner Schelbert (Cham, 14. März 2018)

Cham: Die Kiesgrube ist vielen ein Dorn im Auge

Gegen eine vom Kanton vorgesehene Kiesgrube regt sich Widerstand seitens der Gemeinde und der Ortsparteien. An der Gemeindeversammlung vom 18. Juni wird sich nun auch das Volk dazu äussern können.
Cornelia Bisch
Waltteri Immonen (links) wird zukünftig nicht mehr für den EV Zug coachen. (Bild: Christian Herbert Hildebrand/ZZ)

Assistenztrainer Waltteri Immonen verlässt den EVZ

Der langjährige NL-Assistenztrainer Waltteri Immonen wechselt auf die kommende Saison hin zum EHC Kloten. Der laufende Vertrag mit dem EVZ wurde aufgelöst.
Sandra Peter
Das Waldstock-Festival hat seinen festen Platz im Zuger Veranstaltungskalender. (Bild: Maria Schmid (Steinhausen, 4. August 2017)
Video

Ein Open Air in Steinhausen lädt die Besucher in die gute Stube ein

Noch ist es ruhig am Waldrand. Schon bald aber setzen die Macher des Waldstock-Festivals auf dem Gelände das 19. Motto um.
Christian Tschümperlin

Velofahrerin in Baar angefahren

Eine 69-jährige Zweiradlenkerin ist von einem Fahrzeug angefahren und leicht verletzt worden. Der oder die Unfallverursachende entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Der Unfall ereignete sich im Morgenverkehr. Bild: PD/Zuger Polizei

Steinhausen: Auffahrkollision im Morgenverkehr

Auf der Autobahn sind fünf Fahrzeuge zusammengestossen. Verletzt wurde niemand.
Im Clublokal des Segel-Clubs wird ein öffentliches Sommerrestaurant entstehen. Bild: Werner Schelbert (Oberägeri, 8. Juni 2018)

Langes Ringen um die Studenhütte in Oberägeri

Nach einer intensiven Debatte und einer geheimen Abstimmung steht fest: In der Hütte auf dem Seeplatz wird ein Sommerrestaurant entstehen. Der Segel-Club muss mit dem Entscheid der Gemeindeversammlung eine grosse Niederlage einstecken.
Rahel Hug
Bauchef Paul Langenegger zeigt aufs Unterfeld Nord. Hier vor dem Kreisel und dem WWZ-Gebäude sollen Gewerbe- und Industriebauten entstehen. Bild: Franz Lustenberger (12. Januar 2018)

Die Baarer SP will maximale Verdichtung

An der Gemeindeversammlung vom Mittwoch, 13. Juni, stehen drei Bebauungspläne zur Diskussion. Es geht auch um viel Geld. Und um eine Motion «Für mehr Demokratie im Dorf».
Ruedi Burkart
Bauleiter Marco Hodel kontrolliert Bohrkopf Isabelle. Bild: Werner Schelbert (Zug, 23. April 2018)

Die Zuger Vorflutleitung kostet deutlich mehr

Ende Jahr ist das Jahrhundertprojekt der Entwässerung von Zug Nord mit einer Vorflutleitung fertig. Damit ist das Projekt zeitlich im Plan, was man in finanzieller Hinsicht nicht sagen kann. Denn die Rechnung fällt um einen Viertel höher aus als geplant.
Charly Keiser
Der untere Postplatz: Auch künftig werden hier Autos stehen. Bild: Stefan Kaiser (Zug, 11. Juni 2018)

Nach Postplatz-Abstimmung: Stadtpräsident Müller kritisiert FDP

Das Votum vom 10. Juni ist noch nicht verdaut. Stadtpräsident Müller stellt in Frage, ob man der FDP noch vertrauen kann. Diese entgegnet, dass sich die Umstände eben verändert hätten. Der Gewerbeverein geht derweil von einer unkomplizierten Umsetzung aus.
Zoe Gwerder und Christopher Gilb

Zug: Die Jugendschutzlücke

E-Zigaretten sind beliebt bei Jugendlichen. Bis zu einem Drittel der Rauchenden unter ihnen nutzt sie. Aufgrund eines Urteils können diese nun in der Schweiz mit Nikotin verkauft werden. Ständerat Joachim Eder fordert Sofortmassnahmen für den Jugendschutz.
Christopher Gilb
Stand gestern einmal mehr im Fokus: Sika-Verwaltungsratspräsident Paul Hälg. (Bild: Urs Flüeler/Keystone, Baar, 11. Juni 2018)

Sika wird auf einen Schlag modern

Die Aktionäre haben den jahrelangen Streit um den Bauchemiekonzern Sika an der ausserordentlichen Generalversammlung definitiv beendet. Neu sind alle Anteilseigner gleichgestellt. Das Unternehmen will jetzt möglichst zügig weiterwachsen.
Livio Brandenberg
Olivier Eisenmann (Archivbild PD)

Orgelliteratur im Sinne der Romantik

Für das 5. Konzert der Internationalen Zuger Orgeltage war Olivier Eisenmann Organisator und Interpret zugleich. Eine feste Stamm-Hörerschaft erlebte ein anspruchsvolles, vielseitiges Programm.
Jürg Röthlisberger

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.