Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ZUG

Hotel Waldheim: Kein Nachfolger in Sicht

Über 170 Jahre wurde auf der Waldheim-Liegenschaft in Risch gewirtet, in fünf Generationen von der Familie Schriber. Das Grundstück soll verkauft werden. Die Besitzerfamilie hält sich bedeckt.
Carmen Rogenmoser

Die Abschlussarbeit der Zuger Maturandin ist für den guten Zweck

Am kommenden Samstag, 20. Oktober, besteht die Möglichkeit, in der Shedhalle Rezepte aus der ganzen Welt zu probieren. Die Veranstaltung «Food for Good» ist das Resultat einer Maturaarbeit.
José Perez

IT-Spezialistin stösst zu Hapimag

Paulina Wielinska wird Chief Product Officer beim Zuger Ferienanbieter. Sie arbeitete davor bei Localsearch und Ricardo.

Zweite Wahlgänge nur in Steinhausen und der Stadt Zug

Nicht überall haben die Gesamterneuerungswahlen schon am 7. Oktober geendet. Seit Montag, 15. Oktober, um 17 Uhr ist bekannt, wer am 2. Dezember nochmals antritt. Bis die Walchwiler ihren zweiten Kantonsrat wählen können, brauchen sie noch etwas Geduld.
Rahel Hug und Christopher Gilb

Ägeri Trophy: Ein Erlebnis für Gross und Klein

Der Concours-Verein Ägeri organisiert zum dritten Mal einen zweitägigen Reitevent. Das Programm ist soll die ganze Bevölkerung ansprechen.
Katja Stuppia

Unihockey: Zug wird in die Schranken gewiesen

Gegen die Kloten-Dietlikon Jets gibt es für die Zugerinnen nichts zu holen in der NLA. Nach dem ersten Drittel schon mit 0:3 im Rückstand liegend, verlieren sie schliesslich 1:6.

Ein Baarer Schuhmacher wagt den Neustart

Der Inhaber des Schuh- und Schlüsselservices Yakob schliesst sein Geschäft im Bahnhofgebäude. Obwohl er in einem schwierigen Umfeld tätig ist, will Joseph Yakoub seinem Beruf treu bleiben – und zügelt nach Zug.
Rahel Hug

Motocross: Der Dreck, aus dem die Träume sind

Der talentierte Levis Reichmuth aus Finstersee hat eine starke Saison hinter sich. Der erst 10-Jährige hofft auf eine Profikarriere. Dafür nimmt seine Familie einiges in Kauf, denn die Voraussetzungen hierzulande sind schlecht.
Raphael Biermayr

Der besondere Rollenspieler im EVZ

Der Stürmer Fabian Haberstich (21) kann sich nebst Einsätzen im Academy-Team nun auch regelmässig in der National League beweisen. Er weiss, wo er sich noch verbessern muss.
Michael Wyss

Die Steinhauser Volleyball-Spielerinnen verlieren zum Auftakt

Das auf mehreren Positionen veränderte Team unterliegt Giubiasco 1:3 in der ersten Partie der NLB-Saison 2018/19. Das war vor allem auf einen Aspekt zurückzuführen.
Claudia Lengacher

Das Museum Burg Zug erweitert seinen Fundus

Das Museum erwirbt eine Kunstsammlung aus namhaftem Haus. Allein durch den ideellen Wert der teils hochkarätigen Exponate mit starkem Zuger Bezug erfüllt das Museum eine wichtige identitätsstiftende Aufgabe.
Andreas Faessler

Teilrevision des Zuger Steuergesetzes

Die Zuger Regierung unterbreitet dem Kantonsrat eine Teilrevision des Zuger Steuergesetzes, weil die privilegierten Steuerstatus für Holding-, Domizil- und gemischte Gesellschaften aufgehoben werden müssen.

Zuger Vermögensverwalter Corestone wird noch schweizerischer

Der Vermögensverwalter Corestone löst sich von seinen holländischen Wurzeln. Die Schweiz biete durch eine «fragmentiertere Vorsorgelandschaft» ein grösseres Wachstumspotenzial.
Raphael Bühlmann

In Baar dem Duft der Trüffel auf der Spur

Die edlen Knollen locken die Feinschmecker in Scharen an den vierten Zuger Trüffelmarkt. Einige bewiesen einen besonders guten Riecher für den kulinarischen Leckerbissen.

Die neue Walchwiler Strasse ist eröffnet – und kostet viel weniger als budgetiert

Mit einem reichhaltigen Festprogramm hat das Dorf die Eröffnung der Oberdorfstrasse gefeiert. Dabei verriet der Gemeindepräsident Tobias Hürlimann, dass die Strasse mehr als 7 Millionen Franken weniger kosten wird als veranschlagt.
Christian Tschümperlin

Der SC Cham kehrt nach Sieg in die Spitzengruppe zurück

Der SC Cham gewinnt gegen Stade Nyonnais mit 1:0. Der starke Davide Giampà spricht von einem Weckruf an die Konkurrenz in der Promotion League. Doch etwas fehlt dem Team zur absoluten Klasse.
Martin Mühlebach

In Cham wird es sonntags bald Tanznachmittage geben

Im Lorzensaal sind einige schwungvolle Sonntagnachmittage geplant: Der Verein «Tanzen wie noch nie» veranstaltet einmal im Monat Tanznachmittage mit Livemusik und kulinarischen Häppchen.
Vanessa Varisco

Der LK Zug präsentiert sich gegen Winterthur erwartet souverän

Die Zugerinnen haben das SPL1-Match gegen das Schlusslicht Yellow Winterthur mit 40:19 gewonnen. Jetzt wartet der Leader.
Michael Wyss

In Zug ist das heikle Thema Sterben angeschnitten worden

Über das Sterben wird selten gern gesprochen. Kürzlich haben es einige trotzdem getan, als die Organisationen Palliativ Zug und Hospiz Zug im Podium 41 moderierte Gespräche durchführten.
Pascal Studer

In Zug haben Bibliotheken nach wie vor eine Daseinsberechtigung

Die Angebote der Bibliotheken werden stetig ausgebaut. Neben dem klassischen Bücherverleih finden vermehrt Veranstaltungen wie Lesungen oder Kriminächte statt. Einerseits um Kundschaft anzulocken, andererseits aus Lust, Neues zu ausprobieren.
Vanessa Varisco

Zuger Steuersünder: Die Zahl der Selbstanzeigen ist erneut angestiegen

Die Schonfrist für Schweizer mit unversteuertem Vermögen im Ausland ist vorbei: Seit Monatsbeginn können sie mit Daten aus dem automatischen Informationsaustausch überführt werden. Auch in Zug haben deshalb mehr Personen diese Chance genutzt.
Christopher Gilb

Wie soll die Stadt Zug im Jahr 2050 aussehen?

Der Stadtrat hat eine Interpellation der FDP mit Fragen zur städtebaulichen Entwicklung beantwortet. Unter anderem geht es um Umweltaspekte.
Vanessa Varisco

22-jähriger Velofahrer auf  Bike-Trail am Zugerberg verunfallt

Ein junger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Biketrail gestürzt. Mit erheblichen Verletzungen wurde er ins Spital eingeliefert.
Interview

Zuger CVP-Ständerat Peter Hegglin will in den Bundesrat

Peter Hegglin (57) will in die höchste Exekutive des Landes. Im Interview erzählt der Zuger CVP-Ständerat, was ihn auszeichnet, woran er noch arbeiten will – und für welches Departement er sich am wenigsten interessiert.
Simon Mathis
Interview

Dieser Zuger macht das scheinbar Unmögliche möglich

Joe Brändli repariert seit bald 40 Jahren elektronische Härtefälle in seinem Electronic Center in Zug. Was nicht ab der Stange erhältlich ist, stellt der 73-Jährige in der Regel selber her. Unmöglich ist nichts – nur dauert’s manchmal etwas länger.
Roger Rüegger

Wie Morgarten eine Gedenkstätte wurde

Die Luzerner Historikerin Silvia Hess hat ein Buch über die Inszenierung des historischen Ortes am Ägerisee verfasst. Dabei untersuchte sie den Frühtourismus, und wie etwa das Denkmal und die Schlachtkapelle zu Sehenswürdigkeiten wurden.
Andrea Muff

Menschliches Gegenüber

Redaktorin Cornelia Bisch über den Menschen hinter der Technik.
Cornelia Bisch

Widder-Bar in der Zuger Altstadt wird zum Partylokal

Sie war einige Jahre nicht mehr so angesagt wie zu ihren besten Zeiten: die legendäre Widder-Bar in der Altstadt. Jetzt wurde sie wiedereröffnet – von neuen Inhabern und mit neuem Konzept.
Livio Brandenberg

Zug: Aufmachung der Bahnhofstrasse sorgt für Unmut

Flickenteppich: So nennt eine Zuger FDP-Gemeinderätin die eigentliche Prunkstrasse Zugs. Dem Baudepartement ist die Problematik bewusst. Nur, tun kann es nichts. Die Strasse ist im Besitz des Kantons.
Harry Ziegler

Zug fehlt die Durchschlagskraft

Bern schlägt in einem einseitigen Spitzenspiel Zug zu Hause 3:0. SCB-Goalie Leonardo Genoni kommt gegen seinen zukünftigen Arbeitgeber bereits zu seinem vierten Saison-Shutout.
Klaus Zaugg, Bern

Stadt Zug macht ersten Schritt zur materiellen Enteignung

Mit der Öffentlicherklärung zweier Strassenstücke in der Gimenen will die Stadt Zug eines ihrer Grundstücke erschliessen. Nach den gescheiterten Verhandlungen mit einem Strasseneigentümer geht der Stadtrat nun in die Offensive. Die Fronten sind verhärtet.
Charly Keiser

Casino Zug: Kunst und Kulinarik ergänzen sich

Kulturspektakel und Gaumenfreuden zur gleichen Zeit, auf dieses Konzept will man sich im Theater Casino mehr konzentrieren. Damit sollen vorhandene Ressourcen und Stärken gezielt genutzt und verbunden werden.
Andreas Faessler

Menzingen: Wie hoch ist der Kirchturm?

Elf Fragen und dreimal so viele Antworten: Der Rundweg für Kinder und Jugendliche bietet einiges an Erkenntnis über die Gemeinde – interessant ist das nicht nur für die kleinen Menzinger und den Kanton Zug.
Carmen Rogenmoser

Frauen sind in Zug massiv untervertreten

Wahlen Seit dem 7. Oktober ist der Frauenanteil in der Zuger Politik etwas höher. Die Frauenzentrale Zug hatte die Kampagne «Es braucht beide» lanciert. Ist das Resultat nun Erfolg genug? Politikerinnen nehmen Stellung.
Cornelia Bisch

Baar: Angreifer zieht Urteil weiter

Der 35-jährige, der im August 2017 vor der Postfiliale in Baar eine junge Frau und deren Stieftochter verprügelte, akzeptiert den Massnahmenentscheid des Strafgerichts Zug nicht. Somit muss nun das Obergericht über seine Schuldfähigkeit befinden.
Christopher Gilb

Zug: Über das frühe Werk Hans Potthofs

2003 starb der bedeutendste Zuger Künstler des 20. Jahrhunderts. Ein Kunsthistoriker widmet sich dem jungen Potthof.
Andreas Faessler

Der Kanton Zug als Milchkuh

HINGESCHAUT: Mit dem Werk eines britischen Graffiti-Künstlers verschönert die Tagesschule Elementa ihren Eingangsbereich. Das Resultat repräsentiert gewissermassen die Sicht auf den Kanton Zug von aussen.
Andreas Faessler

Gleich zwei Rettungseinsätze auf dem Wasser

Auf dem Zugersee mussten zwei losgerissene Boote durch den Seerettungsdienst geborgen werden. Die Zuger Polizei ruft Bootsbesitzer dazu auf, ihre Schiffe richtig festzumachen und dies regelmässig zu kontrollieren.

Polizei stoppt Autofahrer unter Drogeneinfluss

Die Zuger Polizei hat einen Autolenker kontrolliert, der unter Drogeneinfluss stand. Der Junglenker musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Das Feuerwerk am Zuger Seefest soll grösser werden

Die Organisatoren des zweitägigen Sommeranlasses erhalten während der nächsten vier Jahre deutlich mehr finanzielle Unterstützung von der Stadt. Daran sind Hoffnungen geknüpft.

Schlechte Noten vom Kommunikationsexperten für Beat Villiger

CVP-Regierungsrat Beat Villiger will in Klausur gehen, bevor er seine politische Zukunft klärt. Kommunikationsexperte Patrick Suppiger übt harsche Kritik.

Neuheim: Zwei Schwerverletzte nach heftiger Frontalkollision auf der Sihlbruggstrasse

Auf der Sihlbruggstrasse sind zwei Autos frontal zusammengestossen. Eine Person wurde lebensbedrohlich, eine zweite erheblich verletzt. Die Zuger Polizei sucht Zeugen des Unfalls.
Marc Benedetti

Internetstörungen: WWZ-Dienste sind Opfer eines Hackerangriffs geworden

Viele Zuger und andere Zentralschweizer, die das Telekommunikationspaket Quickline mit dem neusten Modem nutzen, waren von Unterbrüchen betroffen. Jetzt ist klar: Da waren Hacker im Spiel. Quickline hat Anzeige gegen «Unbekannt» eingereicht.
Charly Keiser

Auch für das Zuger Gewerbe ist die Stellenmeldepflicht ein Ärgernis

Seit dem 1. Juli 2018 besteht für Berufe mit hoher Arbeitslosigkeit eine Stellenmeldepflicht beim Kanton. Dies betrifft vor allem das Bau- und Gastronomiegewerbe. Aus Sicht der Verbände weist das Gesetz einige Schwachstellen auf.
Cornelia Bisch

Bald geht es los: Chrampfen für die Zuger Messe

Die Arbeiten auf dem Messegelände sind in vollem Gange: In acht Tagen öffnet die Zuger Messe. Die Macher setzen bezüglich Kulinarik auf einen Trend: Das «Ägerital» wird durch einen «Streetfood-Market» ersetzt.
Andrea Muff
Kommentar

Beat Villiger: Der Entscheid ist überfällig

CVP-Regierungsrat Beat Villiger will in Klausur gehen, bevor er seine politische Zukunft klärt. Die gewählte Kommunikationsstrategie ist ein Trauerspiel.
Rahel Hug

Beat Villiger vertagt Entscheid über seine politische Zukunft

Beat Villiger braucht mehr Zeit, um sich über seine politische Zukunft klar zu werden. Bekannt sind hingegen die finanziellen Auswirkungen für den CVP-Politiker.

Zuger Ex-Profi Moreno Merenda: «Die Rückkehr wird emotional»

Der frühere Profispieler Morena Merenda (40) aus Baar trainiert seit der laufenden Saison den FC Sins. Am Sonntag ist er mit den Freiämtern an seiner früheren Wirkungsstätte zu Gast.
Michael Wyss

Zweikampf ums Zuger Stadtpräsidium: Auch André Wicki zieht sich zurück

Sowohl André Wicki wie auch Urs Raschle haben mitgeteilt, nicht in den zweiten Wahlgang zu gehen. Somit wird Vroni Straub gegen Karl Kobelt antreten.
Christopher Gilb

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.