Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

1000 Tonnen sind bereit zur See-Überquerung

Die Korporation Oberägeri fällte am Samstag Bäume und warf sie in den Ägerisee. Der sogenannte Reistag ist der erste von drei Anlässen rund ums Holz.
Harte Arbeit auf dem See: Damian Iten ordnet die Stämme. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Harte Arbeit auf dem See: Damian Iten ordnet die Stämme. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Nachdem das Kreischen der Motorsäge aufhört, geht es einen kurzen Moment, bis der Baum ins Gehölz kracht. Bäume, die bereits entastet sind, werden talabwärts gelassen. Es rumpelt und pfeift, und mit einem Zischen tauchen die Stämme in den See ein – und, mit einer Ausnahme, einer knorrigen Buche, auch wieder auf.

Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ
14 Bilder

Ägerisee: 1000 Tonnen Holz bereit zur Seequerung

Das Spektakel, es nennt sich Reisten, ist eindrücklich und wird am Samstagnachmittag trotz wenig einladenden Wetters von einer stattlichen Anzahl Zuschauer verfolgt. Einmal im Wasser, werden die Bäume in einem 175 Meter langen und zwischen 40 bis 50 Meter breiten Floss gesammelt. Anschliessend werden die rund 1000 Tonnen Holz von zwei Fischerbooten über den See gestossen.

Der Reistag ist der erste von insgesamt drei Anlässen, die von den Korporationen Oberägeri und Unterägeri mit Blick auf das Uno-Jahr der Wälder im Rahmen des Flössens 2011 durchgeführt werden. Bis zum Sturm Lothar wurde das Flössen jedes Jahr durchgeführt, seither alle vier Jahre.

Thomas Wyss / Neue ZZ

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.