34 neue Freizeit-Touren durch den Kanton Zug

Zug Tourismus lanciert einen neuen Freizeitführer. Auch die Wander- und Velokarte des Kantons ist aktualisiert worden.

Drucken
Teilen
Links die Velo- und Wanderkarte des Kantons Zug, rechts der Freizeitführer für Wandern, Velo, Inlineskating und Nordic Walking. (Bild: pd)

Links die Velo- und Wanderkarte des Kantons Zug, rechts der Freizeitführer für Wandern, Velo, Inlineskating und Nordic Walking. (Bild: pd)

Zug Tourismus verkauft einen neuen Freizeitführer.

Links die Velo- und Wanderkarte des Kantons Zug, rechts der Freizeitführer für Wandern, Velo, Inlineskating und Nordic Walking. (Bild: pd)

Links die Velo- und Wanderkarte des Kantons Zug, rechts der Freizeitführer für Wandern, Velo, Inlineskating und Nordic Walking. (Bild: pd)

Das Buch umfasst 14 Wander-, 8 Velo-, 9 Inlineskating- sowie 3 Nordic-Walking-Touren, verteilt durch das ganze Kantonsgebiet. «Die Routen führen zu den bekannten Ausflugszielen, aber es sind auch Trouvaillen darunter, die nicht nur auswärtige Gäste überraschen dürften», ist Urs Raschle, Geschäftsführer von Zug Tourismus, überzeugt. Alle Touren enthalten einen Webcode, bei dem auf der Website von Zug Tourismus spezifische Zusatzinformationen abzurufen sind.

Auch die doppelseitig bedruckte Wander- und Velokarte, die der Kanton Zug vor sechs Jahren lanciert hat, ist aktualisiert worden. Die Karte stiess auf ein grosses Interesse, so Baudirektor Heinz Tännler. Sie enthält neben dem Wander- und Veloroutennetz im Massstab 1:25'000 auch verschiedene Zusatzinformationen.

pd/rem

HINWEIS

Die Wander- und Velokarte (inkl. Freizeitführer) ist in Buchhandlungen, an Kiosken, bei Zug Tourismus, beim Verein Zuger Wanderwege und bei Pro Velo Zug ab sofort für 29 Franken erhältlich. Der Freizeitführer (ohne Karte) kann gratis bei Zug Tourismus bezogen werden