35 Kandidaten für drei Zuger Nationalratssitze

Im Kanton Zug bewerben sich insgesamt 35 Männer und Frauen für einen der drei Nationalratssitze. Für den Ständerat stellen sich fünf Männer zur Wahl.

Drucken
Teilen
Der Nationalratssaal im Bundeshaus in Bern während der Wintersession von Ende 2009. (Bild: Keystone / Peter Klaunzer)

Der Nationalratssaal im Bundeshaus in Bern während der Wintersession von Ende 2009. (Bild: Keystone / Peter Klaunzer)

Nach Ablauf der Eingabefrist für die National- und Ständeratswahlen am 23. Oktober bewerben sich im Kanton Zug insgesamt 35 Kandidatinnen und Kandidaten für einen der drei Nationalratssitze. Unter den Kandidierenden sind auch die drei bisherigen Zuger Nationalräte Josef Lang (Alternative - die Grünen), Gerhard Pfister (CVP) und Marcel Scherer (SVP). Die Kandidatinnen und Kandidaten verteilen sich auf insgesamt 12 Listen.

Listenverbindungen beschlossen haben auf links-grüner Seite die Alternativen/die Grünen und ihre Unterliste Alternative/die Grünen - Junge Alternative mit der CSP und der SP. Ebenfalls eine Listenverbindung gehen CVP und FDP ein. Beide Parteien treten mit je zwei Listen an: CVP Ost und CVP West sowie FDP Nord-Ost und FDP Süd-West. Auf Listenverbindungen mit anderen Parteien verzichtet haben die Grünliberalen GLP und die SVP. Die GLP tritt mit der GLP Junge Liste an. Die SVP geht zusammen mit der SVP Wirtschaft und Gewerbe.

Für einen Sitz im Ständerat bewerben sich fünf Männer. Unter ihnen ist auch der bisherige Peter Bieri (CVP). Ständerat Rolf Schweiger (FDP) tritt nicht mehr an. Neu kandidieren Joachim Eder (FDP), Stefan Gisler (Alternative/die Grünen), Eusebius Spescha (SP) und Philip C. Brunner (SVP). Die Kandidaten sind auf insgesamt fünf Listen verteilt. Die Listen mit den Kandidierenden für den National- und Ständerat sind noch bis am 5. September unbereinigt.

Bei der Ersatzwahl für ein Mitglied des Obergerichts stellt sich einzig der Kantonsrichter Peter Huber zur Wahl.

pd/bep/sda

Nationalratskandidatin der Grünen Susanne Giger, Jahrgang 1960, aus Zug. (Bild: PD)
40 Bilder
Nationalratskandidat der Grünen Andreas Hürlimann, Jahrgang 1982, aus Steinhausen. (Bild: PD)
Nationalratskandidat der Alternative Kanton Zug Josef Lang, Jahrgang 1954 aus Aristau (bisher). (Bild: pd)
Nationalratskandidatin der Jungen Alternativen Jolanda Spiess-Hegglin, Jahrgang 1980 aus Oberwil. (Bild: pd)
Nationalratskandidat der Jungen Alternativen Levin Schmid, Jahrgang 1990 aus Steinhausen.
Nationalratskandidat der Jungen Alternativen Matthias Kilchsperger, Jahrgang 1990 aus Walchwil. (Bild: pd)
CVP Zug Ost Nationalratskandidat Dominik Schwerzmann (39) aus Zug.
CVP Zug Ost Nationalratskandidat Gerhard Pfister (49) aus Oberägeri. (Bild: Archiv Neue ZZ)
CVP Zug Ost Nationalratskandidatin Monika Barmet (50) aus Menzingen. (Bild: pd)
CVP Zug West Nationalratskandidatin Christine Knüsel-Moos, Jahrgang 1983, aus Baar.
CVP Zug West Nationalratskandidat Christian Schnieper (33) aus Zug. (Bild: pd)
CVP Zug West Nationalratskandidatin Christine Blättler (44) aus Hagendorn.  . (Bild: pd)
CSP Nationalratskandidat Claudio Meisser (66) aus Cham. (Bild: Archiv PD)
CSP Nationalratskandidat Gishan Schaeren (45) aus Zug. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)
CSP Nationalratskandidatin Magda Feldmann-Müller (43) aus Zug. (Bild: Archiv PD)
FDP Zug Nord-Ost Nationalratskandidat Bruno Pezzatti (60) aus Edlibach-Menzingen. (Bild: Archiv Neue ZZ)
FDP Zug Nord-Ost Nationalratskandidatin Maja Dübendorfer (45) aus Baar. (Bild: pd)
FDP Zug Nord-Ost Nationalratskandidat Marco Schmid (36) aus Zug. (Bild: pd)
FDP Zug Süd-West Nationalratskandidatin Casha Frigo Schmidiger, Jahrgang 1967 aus Steinhausen. (Bild: PD)
FDP Zug Süd-West Nationalratskandidat Andreas Kleeb aus Zug. (Bild: PD)
FDP Zug Süd-West Nationalratskandidatin Linette Iten (46) aus Unterägeri. (Bild: PD)
Nationalratskandidat der GLP Martin Zimmermann (33) aus Zug. (Bild: Werner Schelbert/Neue ZZ)
Nationalratskandidatin der GLP Michèle Kottelat (57) aus Zug. (Bild: Werner Schelbert/Neue ZZ)
Nationalratskandidat der GLP Ivo Hunn (39) aus Baar. (Bild: Werner Schelbert/Neue ZZ)
Nationalratskandidat der Grünliberalen Partei Atilla Cilingir, Jahrgang 1989, aus Rotkreuz. (Bild: PD)
Nationalratskandidat der Grünliberalen Partei Marius Thürlemann, Jahrgang 1993, aus Unterägeri. (Bild: PD)
Nationalratskandidat der Grünliberalen Partei Pierre Schatt, Jahrgang 1983, aus Cham. (Bild: PD)
SP Nationalratskandidatin Christina Huber Keiser, Jahrgang 1979, aus Zug. (Bild: PD)
SP Nationalratskandidatin Karin Hägi, Jahrgang 1973, aus Zug. (Bild: PD)
SVP Nationalratskandidat Karl Nussbaumer, Jahrgang 1964 aus Menzingen. (Bild: Stefan Kaiser/Neue ZZ)
SVP Nationalratskandidat Thomas Aeschi, Jahrgang 1979 aus Baar. (Bild: Archiv PD)
SVP Nationalratskandidat Marcel Scherrer, Jahrgang 1952 aus Hünenberg (bisher). (Bild: pd)
SVP Nationalratskandidat Xaver Ruckli, Jahrgang 1952, aus Zug. (Bild: PD)
SVP Nationalratskandidat Manfred Pircher, Jahrgang 1950, aus Zug. (Bild: Archiv PD)
SVP Nationalratskandidat Richard Schubnell, Jahrgang 1950, aus Neuheim. (Bild: PD)
SP Ständeratskandidat Eusebius Spescha, Jahrgang 1953, aus Zug. (Bild: PD)
FDP Ständeratskandidat Joachim Eder, Jahrgang 1951, aus Unterägeri. (Bild: PD)
SVP Ständeratskandidat Philip C. Brunner (56) aus Zug. (Bild: Archiv Neue ZZ)
CVP Ständeratskandidat Peter Bieri (59) aus Hünenberg. (Bild: pd)
Ständeratskandidat der «Alternative - die Grünen Zug» Stefan Gisler, 43-Jährig aus Zug. (Bild: Archiv PD)

Nationalratskandidatin der Grünen Susanne Giger, Jahrgang 1960, aus Zug. (Bild: PD)