50-JAHR-JUBILÄUM: Die Gasse wird zur Minigolfanlage

In Zug sind rote Teppiche ausgerollt worden. Darauf kann auch noch am (heutigen) Sonntag jeder zum Star werden.

Drucken
Teilen
Der fünfjährige Minigolfer Gustave Gaul-Vincent aus Kanada versucht sich beim Einputten. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Der fünfjährige Minigolfer Gustave Gaul-Vincent aus Kanada versucht sich beim Einputten. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Jung und Alt schwingt dieses Wochenende in der Zuger Altstadt die Schläger. Entlang der St.-Antons-Gasse bugsieren die Besucher farbige kleine Bällchen über rote Teppichbahnen ins Loch. Sie feiern in idyllischer Umgebung das 50-jährige Bestehen der Minigolfanlage Zug. Es lockt beispielsweise eine Festwirtschaft der Nachbarschaft Münz, und abends tritt der Jazzposaunist Paul Haag and the Horns auf. Nachmittags aber ist eben die besondere Streetgolf-Piste die grosse Attraktion.
Die schlichten Pisten in der Gasse sind nicht ganz ohne. Dies amüsiert die Veronika Flori (70), die nebenan auf einer Festbank sitzt und auf ihren «Schatz» wartet. Er steht zurzeit in der Schlange, um Kaffee zu holen. «Ich schaue gern den Kindern zu», sagt die Zugerin. Selber spielen möge sie nicht. Sie lächelt. «Ich tanze lieber.»

Aita Demarmels

Den ausführlichen Artikel lesen Sie in der aktuellen Zuger Ausgabe der «Zentralschweiz am Sonntag».

HINWEIS: Das Jubiläum wird auch am Sonntag gefeiert. 10 bis 16 Uhr: Betrieb Minigolf ab Haus Zentrum zur Minigolfanlage (letzte Schläger- und Ballabgabe 15 Uhr), Festwirtschaft auf der Minigolfanlage, Bar an der St.-Antons-Gasse. 18 Uhr Verlosung Wettbewerb auf der Minigolfanlage. 20 Uhr Ende. Eintritt gratis.