70-Jähriger fährt alkoholisiert in anderes Auto

In Hünenberg ist ein alkoholisierter Autolenker am Donnerstagabend in ein anderes Auto gefahren. Der 70-jährige Unfallverursacher und die 39-jährige Lenkerin des anderen Autos blieben unverletzt.

Drucken
Teilen

Ein 70-jähriger Autofahrer verliess am Donnerstag, kurz nach 21 Uhr, den Parkplatz beim Restaurant Bützen in Hünenberg. Er übersah dabei eine 39-jährige Autofahrerin, die gerade in Richtung Maschwanden fuhr. Wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Donnerstag mitteilten, kam es in der Folge zu einer seitlich/frontalen Kollision. Verletzt wurde niemand.

Ein beim Unfallverursacher durchgeführter Atemalkoholtest verlief mit 1,50 Promille positiv. Er musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben und sich im Spital eine Blutprobe entnehmen lassen.

pd/zim