70-jähriger Töfffahrer von Auto erfasst

Beim Abbigen in die Hauptstrasse in Menzingen ist ein Töfffahrer von einem Auto erfasst worden. Der 70-jährige Töfflenker zog sich beim Unfall mittelschwere Verletzungen zu.

Drucken
Teilen

Am Mittwochabend fuhr ein 70-jähriger Töfffahrer kurz vor 17 Uhr in einer Motorradgruppe bergwärts auf der Edlibachstrasse. In Edlibach angekommen, fuhr der Mann in die Kreuzung zur Hauptstrasse hinein, wo er von einer 45-jährigen Autofahrerin erfasst wurde. Wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Donnerstag mitteilten, verletzte sich 70-Jährige bei der Kollision mittelschwer. Der aufgebotene Rettungsdienst brachte ihn ins Spital. Es entstand ein Sachschaden von rund 10'000 Franken.

pd/zim