728 Babys im Zuger Kantonsspital

Im vergangenen Jahr haben 728 Babys im Zuger Kantonsspital das Licht der Welt erblickt. Damit liegt die Frauenklinik wieder über dem langjährigen Durchschnitt.

Drucken
Teilen
Das Zuger Kantonsspital in Baar. (Bild: PD)

Das Zuger Kantonsspital in Baar. (Bild: PD)

Mit 728 Babys im vergangenen Jahr, davon 7 Zwillingspaaren, verzeichnet das Zuger Kantonsspital wiederum eine hohe Geburtenzahl (Vorjahr 738). Damit liegt die Frauenklinik wieder über dem langjährigen Durchschnitt von knapp 700 Babys. Insgesamt wurden 365 Mädchen und 363 Buben geboren, wie das Spital in einer Mitteilung schreibt. Der geburtenstärkste Monat war der Juli mit 86 Babys.

In der Babygalerie auf der Website des Zuger Kantonsspitals lassen sich nicht nur die Babys bestaunen. Sie liefert auch weitere Informationen wie eine Rangliste der beliebtesten Namen aller Babys. Im vergangenen Jahr waren dies:

1. Sophia/Sophie (11x)
2. Julia (6x)
1. Ben, Levin, Maël, Robin (je 5x)
2. Alexander, Andrin, David (je 4x)

Seit dem 1. September bietet das Zuger Kantonsspital die professionelle Babyfotografie an. Das Angebot sei sehr beliebt und werde von sehr vielen Eltern genutzt, heisst es weiter. Alle Neugeborenen werden noch während ihrem Aufenthalt im Zuger Kantonsspital kostenlos professionell fotografiert, das Einverständnis der Eltern vorausgesetzt. Auf Wunsch lässt sich das Foto käuflich erwerben.

pd/rem