77-jährige E-Bikefahrerin unterwegs auf der Autobahn

Die Zuger Polizei hat eine E-Bikefahrerin angehalten, die auf der Autobahn unterwegs war. Die Zweiradlenkerin muss sich vor der Staatsanwaltschaft verantworten.

Drucken
Teilen
Die Zuger Polizei konnte die E-Bikefahrerin sicher von der Autobahn begleiten. (Bild: PD)

Die Zuger Polizei konnte die E-Bikefahrerin sicher von der Autobahn begleiten. (Bild: PD)

Am Freitagnachmittag, 14. September, kurz vor 15.15 Uhr, gingen bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei mehrere Meldungen ein, dass eine E-Bikefahrerin auf der Autobahn A4 von Lindencham Richtung Rotkreuz unterwegs sei. Dies meldet die Zuger Polizei in einer Mitteilung.

Der sofort ausgerückten Polizeipatrouille gelang es, die 77-jährige Zweiradlenkerin bei der Hünenbergerhöhe auf dem Pannenstreifen zu stoppen und mit dem Einsatzfahrzeug sicher von der Autobahn zu bringen. Die Frau wurde verzeigt und muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten. (mua/PD)