Abschleppdienst reisst Autos auseinander

Auf der Marktgasse in Baar sind am Samstag zwei Autos zusammengestossen. Der Abschleppdienst musste die beiden Fahrzeuge auseinander reissen.

Drucken
Teilen
Die beiden ineinander verkeilten Fahrzeuge. (Bild: Zuger Polizei)

Die beiden ineinander verkeilten Fahrzeuge. (Bild: Zuger Polizei)

Der Vorfall passierte am Samstag, kurz nach 21.30 Uhr, auf der Marktgasse beim Büelplatz in Baar. Ein Fahrzeug kam von Sihlbrugg her und wollte nach links in die Rigistrasse einbiegen. Dabei übersah der 21-jährige Lenker ein Auto, das von Baar kam und Vortritt hatte. Es kam zur Kollision, wie die Zuger Polizei schrieb.

Die Fahrzeuge verkeilten sich und mussten durch den Abschleppdienst auseinander gerissen waren. Eine Beifahrerin verletzte sich am Knie. Der Rettungsdienst Zug brachte die 22-jährige Frau ins Spital. Nach ersten Erkenntnissen wurde sie nur leicht verletzt.

pd/ks