ÄGERISTRASSE: 29-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Der 29-jährige Fahrzeuglenker, der sich am Dienstagabend schwer verletzte, ist verstorben. Beim Opfer handelt es sich um einen im Kanton Zug wohnhaften 29-jährigen österreichischen Staatsangehörigen.

Drucken
Teilen
Die Rettungskräfte bei der Unfallstelle. (Bild Dominik Hodel / Neue ZZ)

Die Rettungskräfte bei der Unfallstelle. (Bild Dominik Hodel / Neue ZZ)

Der Mann erlag seinen Verletzungen in den frühen Morgenstunden im Universitätsspital Zürich.

Ein zweiter am Unfall beteiligter 69-jähriger Mann wurde mittlerweile aus der Intensivstation verlegt und befindet sich ausser Lebensgefahr, wie die Zuger Polizei mitteilt.

scd