Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«ÄGERITAL GO WEST»: Wieder Wilder Westen in Zug

Das «Ägerital go West» ist ein Konzept, das Erlebnisqualität verspricht. Es soll die Zuger begeistern.
Das «Ägerital Go West» weiss mit gutem Essen und einem Ambiente, das an die Zeiten von Cowboys und Indianern erinnert, zu überzeugen. (Bild: pd)

Das «Ägerital Go West» weiss mit gutem Essen und einem Ambiente, das an die Zeiten von Cowboys und Indianern erinnert, zu überzeugen. (Bild: pd)

Egger’s Catering aus Romanshorn ist stolz, seinen Red Grizzly Saloon wiederum an der Zuger Messe vorstellen zu dürfen. Seit 20 Jahren betreibt Egger’s Catering das einmalige Konzept in der Schweiz. An der Zuger Messe wird das ehemalige «Ägerital» mit Dekorationen und Präparaten zum «Ägerital go West». Mit dieser einmaligen Atmosphäre wird ein Ort geschaffen, wo man gemütlich beisammen sein, sich unterhalten, kulinarisch verwöhnen lassen oder sich einfach nur mit Freunden oder Bekannten treffen kann.

Der einzige originale Western Saloon der Schweiz

Wer im Original Red Grizzly Saloon sein kühles Bier oder seine Limonade an der zwölf Meter langen Theke trinkt – serviert vom Barkeeper oder den Barmädchen, die ebenso wie der Undertaker in der Ecke oder der alte Cowboy mitsamt dem Saloon aus einer staubigen Viehtreiber- oder Goldgräberstadt anno 1880 herübergebeamt sein könnten –, der wird selbst zu einem Teil dieser Welt und ist mittendrin in seinem Lieblingswestern. Im Red Grizzly Saloon lebt der Wilde Westen der Träume – in einem Museum zum Sehen, Fühlen, Riechen, Schmecken und Hören.

Eine Welt voll von Cowboys und Indianern

Der Schlüssel zum Erlebnis ist die Atmosphäre. In der Zeit des Überinformationsangebots ist besonders im Freizeitund Veranstaltungsbereich nur noch attraktiv, was Erlebnisqualität verspricht. Aber wie aktiviert man Gefühle? In der Kindheit, der aktivsten Phase der Fantasie, lebte man in Welten voll von verschiedensten Helden. Alles, was damals so intensiv durchfühlt wurde, füllt das Leben lang das Archiv der inneren Filme. Natürlich ist jedes Archiv der inneren Filme individuell. Doch so verschieden sie auch sein mögen – in all diesen Archiven kommt recht prominent der Wilde Westen mit seinen Cowboys und Indianern, den Schurken und den Guten vor. Es darf nicht unterschätzt werden, wie kritisch das Publikum jeden Alters die Realisierung «seines» Wilden Westens prüft. Jeder mag auf etwas anderes achten – der Erfolg wird nur dem zuteil, der (fast) alle begeistert.

INFO: «Ägerital go West» – Red Grizzly Saloon, Halle B11: Täglich geöffnet bis 0.30 Uhr, Dienstag, Freitag und Samstag bis 2 Uhr. Reservationen: 079 421 13 77.

Weitere Angebote

Pasta-Pizzeria Marina, Halle B4: Pizzen, Pastagerichte, Salate, aus dem W allis Käsefondue-Variationen. Drei Tagesmenüs. 

Bar Heidy & Peter, Halle B4: Ob zu einem kühlen Bier, einem Espresso oder zum Schlummertrunk: der ideale Treffpunkt für Jung und Alt. 

Grand Café Zug, TopLive-Bar, Halle B6: tagsüber hausgemachte Kuchen, abends Wein oder Champagner mit einem GC-Apéroplättli. Abwechslungsreiches Bühnenprogramm. 

Design-Lounge, Halle A3 : «Loungen» und Abhängen in gediegener Atmosphäre mit Häppchen und Ge - tränken. 

Dukes Sunshine & Central MusicBar, Halle B13: Jeden Abend legen regionale DJs auf – gemischte Musik von Schlager bis zu aktuellen Club-Hits. 

Walliserstube, Halle B13 : Fondues und Raclettes mit frischem Zwiebelsalat so wie eine Auswahl an Walliser Spitzenweinen von Diego Mathier aus Salgesch.

Mehr Informationen zu den Gastrobetrieben.


pd

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.