Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AGRIVIVA: Kanton Zug unterstützt Arbeitseinsätze auf Bauernhöfen

Der Kanton Zug unterstützt den Verein "Agriviva" in Winterthur finanziell.
Agriviva vermittelt Arbeitseinsätze auf Bauernhöfen. (Bild: Agriviva.ch)

Agriviva vermittelt Arbeitseinsätze auf Bauernhöfen. (Bild: Agriviva.ch)

Der Kanton Zug lässt dem Verein «Agriviva» von 2018 bis 2020 jährlich 5000 Franken aus dem Lotteriefonds zukommen, wie der Regierungsrat am Mittwoch mitteilte. Er vermittelt Jugendliche auf Landwirtschaftsbetriebe für kurze Arbeitseinsätze. Diese Dienstleistung war früher unter dem Begriff «Landdienst» bekannt. (sda/rem)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.