Alkoholisierter Lenker prallt in Brückengeländer

In Rotkreuz ist ein Autolenker auf dem Golfplatz in mit einem Brückengeländer kollidiert. Er stand unter Alkoholeinfluss.

Drucken
Teilen
Nach der Kollision mit dem Brückengeländer kam das Auto in einer Böschung zum Stillstand. (Bild: Zuger Polizei)

Nach der Kollision mit dem Brückengeländer kam das Auto in einer Böschung zum Stillstand. (Bild: Zuger Polizei)

Das verunfallte Auto. (Bild: Zuger Polizei)

Das verunfallte Auto. (Bild: Zuger Polizei)

Der Lenker war am Samstagmorgen, um 9 Uhr, von der Holzhäusernstrasse herkommend auf der Langackerstrasse in Richtung Zweiern unterwegs. Nach Angaben der Zuger Polizei prallte der Autofahrer bei der Überführung der Eisenbahn in das Brückengeländer und kam in der Böschung auf der rechten Strassenseite zum Stillstand. Ein durchgeführter Atemlufttest ergab ein positives Ergebnis, wobei die Polizei dem Lenker den Führerausweis auf der Stelle abnahm. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden an Fahrzeug und Brücke beläuft sich auf rund 15'000 Franken.

pd/chg