Auf der A4a bei Baar den Anhänger verloren

Bei der Autobahnausfahrt Baar hat ein Lieferwagenlenker seinen Anhänger verloren. Der Chauffeur und seine Beifahrer hängten den Anhänger wieder an und fuhren weiter. Nun wird der Lenker von der Polizei gesucht.

Drucken
Teilen

Am Freitagmorgen, 10.27 Uhr, verliess ein aus Richtung Blegi kommender Lieferwagenlenker bei Baar die Autobahn A4a. Dabei löste sich während der Fahrt der Anhänger vom Zugfahrzeug. Glücklicherweise konnte ein nachfolgender Lastwagenlenker gerade noch rechtzeitig anhalten, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden mitteilten.

Nach dem Zwischenfall stiegen der Chauffeur und seine Beifahrer aus, kuppelten den Anhänger wieder an und fuhren in unbekannte Richtung davon.

Beim Zugfahrtzeug dürfte es sich um einen Mercedes Sprinter handeln. Auf dem Anhänger war möglicherweise ein Möbellift geladen.

Zeugenaufruf der Polizei

Die Zuger Polizei fordert den Lenker des Lieferwagens auf, sich bei ihr zu melden. Zudem bittet sie um Zeugenhinweise von Personen, die den Vorfall beobachtet haben (Tel. 041 728 41 41).

pd/zim