Auf Trottinetts den Zugerberg runterbrausen

Bergbahn rauf, Trotti runter: Eine neue Attraktion der Zugerberg-Bahn lädt im Mai, Juni und September zum Trottiplausch.

Drucken
Teilen
Flyer des Trottiplausch auf dem Zugerberg (aufzoomen). (Bild: PD)

Flyer des Trottiplausch auf dem Zugerberg (aufzoomen). (Bild: PD)

Flyer des Trottiplausch auf dem Zugerberg (aufzoomen). (Bild: PD)

Flyer des Trottiplausch auf dem Zugerberg (aufzoomen). (Bild: PD)

Ab dem 4. Mai gibt es auf dem Zugerberg eine neue Attraktion. Die Eventagentur «Bewegung nach Mass» lanciert in Zusammenarbeit mit der Zugerbergbahn AG (ZBB) den Trotti-Plausch am Zugerberg. Die Eventveranstalterin Alexandra Rother vermietet jedes Wochenende (bei trockenem Wetter) im Mai, Juni und September (Samstag und Sonntag) nahe der Bergstation ihre Trottinetts.

Hoch gehts mit der Zugerberg-Bahn. Sie bringt die Ausflügler bequem in einigen Minuten zur Bergstation. Die Talfahrt über den Blasenberg nach Zug kann jeder und jede im eigenen Tempo zurücklegen.

Die Mietstation ist jeweils von 12-17 Uhr offen. Die Miete kostet für drei Stunden 20 Franken (inkl. Helm). Für die Bergfahrt wird zusätzlich ein 3-Zonen-Ticket (oder eine Tageskarte des Tarifverbunds Zug) benötigt. Der Transport des Trottinetts ist kostenlos.

pd/rem

Hinweis:
Der Trotti-Plausch wird nur bei trockener Witterung angeboten. Auskunft erteilt das Wettertelefon der Zugerberg Bahn unter 041 728 58 30, allgemeine Informationen zur Trotti-Vermietung gibts auf 041 710 92 48.