Auto durch eine Ladung Kies stark beschädigt

Als eine Autofahrerin in Unterägeri einen Lastwagen kreuzen wollte, verlor dieser einen Teil seiner Ladung in Form von Kies. Das Auto der Lenkerin wurde stark beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Teilen

Laut Zuger Strafverfolgungsbehörden geschah der Vorfall am Montagmorgen, kurz vor 7.30 Uhr, in Unterägeri. Die Lenkerin fuhr auf der Zugerstrasse in Richtung Unterägeri. Vor der Spinnerei kam ihr ein Lastwagen entgegen, der mit Kies beladen war. Dieser kreuzte sie und verlor dabei einen Teil der Kiesladung. Das Auto wurde beschädigt. Es entstand Sachschaden von rund 10'000 Franken.

Die Zuger Polizei bittet den Lenker/In des Lastwagens oder Personen, die den Vorfall beobachteten, sich unter der Telefonnummer 041 728 41 41 zu melden.

pd/ks