Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Auto prallt in der Stadt Zug in eine Hauswand

Eine Autofahrerin ist mit einem anderen Auto kollidiert und in ein Mehrfamilienhaus geprallt.
Am Fahrzeug sowie am Gebäude entstand beträchtlicher Sachschaden. Bild: PD

Am Fahrzeug sowie am Gebäude entstand beträchtlicher Sachschaden. Bild: PD

Am Dienstag, 24. Juli, kurz vor 17 Uhr, mündete eine Autolenkerin vom Strassenrand auf die Dammstrasse ein. Dabei übersah sie ein anderes Auto und kollidierte mit diesem, wie die Zuger Polizei mitteilt. In der Folge prallte die 75-Jährige mit ihrem Auto in eine Hauswand. Sie wurde dabei verletzt. Der Rettungsdienst Zug betreute die Verunfallte und überführte sie ins Spital. An den beiden Fahrzeugen sowie am Mehrfamilienhaus entstand beträchtlicher Sachschaden.

(red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.