BAAR: Baar hat Ämter verteilt

Der Gemeinderat von Baar hat die Ressortverteilung vorgenommen. Der neu gewählte Pirmin Andermatt übernimmt die Abteilung Sicherheit / Werkdienst.

Drucken
Teilen
Der Gemeinderat von Baar: Hintere Reihe (v.l.n.r): Pirmin Andermatt, Jost Arnold, Paul Langenegger, Walter Lipp (Gemeindeschreiber). Vordere Reihe (v.l.n.r): Berty Zeiter, Andreas Hotz, Sylvia Binzegger, Hans Steinmann (Bild: PD)

Der Gemeinderat von Baar: Hintere Reihe (v.l.n.r): Pirmin Andermatt, Jost Arnold, Paul Langenegger, Walter Lipp (Gemeindeschreiber). Vordere Reihe (v.l.n.r): Berty Zeiter, Andreas Hotz, Sylvia Binzegger, Hans Steinmann (Bild: PD)

Der Gemeinderat von Baar bleibt in der Zusammensetzung wie er ist. «Die anstehenden Herausforderungen in den einzelnen Abteilungen sowie die bereits langjährige Erfahrung sind Gründe, von einem Wechsel abzusehen», schreibt die Gemeinde in einer Mitteilung. Die bisherigen Gemeinderäte seien weiterhin sehr motiviert, ihren bisherigen Abteilungen vorzustehen. Daher wird der neu gewählte Gemeinderat Pirmin Andermatt (CVP) ab dem 1. Januar die Abteilung Sicherheit / Werkdienst übernehmen.

Die Ressortsverteilung für die Amtsperiode bis 2018 sieht nun wie folgt aus:

Gemeindepräsident, Ressort Präsidiales Kultur
Andreas Hotz, FDP (Stellvertretung Paul Langenegger)

Finanzen / Wirtschaft
Hans Steinmann, SVP (Stellvertretung Sylvia Binzegger)

Schulen / Bildung
Sylvia Binzegger, CVP (Stellvertretung Andreas Hotz)

Planung / Bau
Paul Langenegger, CVP (Stellvertretung Jost Arnold)

Liegenschaften / Sport
Jost Arnold, FDP (Stellvertretung Pirmin Andermatt)

Sicherheit / Werkdienst
Pirmin Andermatt, CVP (Stellvertretung Berty Zeiter)

Soziales / Familie
Berty Zeiter, Alternative - die Grünen (Stellvertretung Hans Steinmann)

pd/rem