BAAR: Beim Überholmanöver - Velofahrer zerkratzt Autotür

Ein Velofahrer hat am Montagabend beim Überholen die Fahrertür eines schwarzen Mercedes zerkratzt. Danach fuhr der Mann einfach weiter. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Zuger Polizei konnte bereits einige Zeugen zum Vorfall befragen. Gesucht wird nun der flüchtige Velofahrer. (Symbolbild: Zuger Polizei)

Die Zuger Polizei konnte bereits einige Zeugen zum Vorfall befragen. Gesucht wird nun der flüchtige Velofahrer. (Symbolbild: Zuger Polizei)

Der Vorfall ereignete sich gegen 17:45 Uhr an der Rathausstrasse in Baar. Eine 21-jährige Frau fuhr mit ihrem schwarzen Mercedes von der Neugasse in die Rathausstrasse. Beim Fussgängerstreifen bremste sie ab, um einen Fussgänger über die Strasse zu lassen. Zur gleichen Zeit überholte ein Velofahrer die 21-Jährige. Dabei habe er die Fahrertür zerkratzt und sei davongefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Wie die Zuger Polizei am Dienstag mitteilte, konnten bereits einzelne Zeugen zum Vorfall befragt werden. Die Beamten fordert nun den Velofahrer auf, sich zu melden. Gesucht wird ein ca. 40-jähriger Mann, ca. 180 cm gross, schlanke Statur mit blondem Bart. Er trug eine Kappe und war unterwegs auf einem Herrenfahrrad (älteres Modell) mit einem Körbli auf dem Gepäckträger. Ebenso sind weitere Zeugen des Vorfalls gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

pd/mbo