Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Baar bereitet sich auf das grosse Fäscht vor

Die Vorbereitungen für das 9. Dorf-Fäscht am 25. August laufen auf Hochtouren. Der Tombola-Hauptgewinn kann sich sehen lassen.
Reto Flury vom OK (mit Kappe) und Vital Hotz von der Auto Hotz AG präsentieren den Hauptpreis der Dorf-Fäscht-Tombola. (Bild: PD)

Reto Flury vom OK (mit Kappe) und Vital Hotz von der Auto Hotz AG präsentieren den Hauptpreis der Dorf-Fäscht-Tombola. (Bild: PD)

Fünf Franken kostet das Festabzeichen am Dorf-Fäscht Baar. Dafür erhält jeder Besucher ein Unterhaltungsprogramm auf vier Bühnen, 17 Festbeizen auf der Rathaus- und der Dorfstrasse sowie in 10 Bars, einen Kindernachmittag und sonst noch so einige Attraktionen.

Die fünf Franken Eintritt sind nicht obligatorisch, aber als Ehrensache zu verstehen, wie die Organisatoren mitteilen. Aber für die Finanzierung des Ganzen reiche dies ohnehin nicht aus. Damit die Auslagen bestritten werden können und das Organisationskomitee für allfälliges schlechtes Wetter abgesichert ist, werden auch für das 9. Dorf-Fäscht Baar Lose verkauft. Ein Los kostet 1 Franken. 40 000 Exemplare gelangen in den nächsten Wochen in den Verkauf. Jedes Tombola-Los hat eine Nummer und gelangt in die Verlosung. «Über eine Niete muss sich also niemand ärgern», sagt das OK. Dafür dürfe man sich auf schöne Preise freuen.

Dem Gewinner winkt ein schnittiger Wagen

Der stattliche Hauptgewinn ist ein Honda Jazz im Wert von 17 850 Franken. «Dieser Wagen ist ein Raumwunder», sagt Vital Hotz von der Auto Hotz AG. Die Baarer Garage ist Lieferant des Hauptpreises, der bereits auf dem Kiesplatz hinter der Gemeindeverwaltung an der Marktgasse (ehemaliges Restaurant Rössli) Werbung für den traditionellen Grossanlass macht. Doch auch die anderen Preise dürfen sich sehen lassen. Begehrt werden sicher die beiden Eintrittstickets für das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug sein.

Lose bei allen Vereinen erhältlich

Der Verkauf der Tombola-Lose ist wie das gesamte Dorf-Fäscht ein Gemeinschaftsprojekt der Baarer Vereine. Jeder Verein, der eine Beiz oder eine Bar am Dorf-Fäscht führt, hat auch Tombola-Lose im Verkauf. Zudem sind die Junioren des FC Baar im ganzen Dorf unterwegs und bringen die Tombola-Lose an die Frau und den Mann.

Die Verlosung erfolgt drei Tage nach dem Dorf-Fäscht. Die zehn Gewinnernummern werden auf der Dorf-Fäscht-Website, auf Facebook, in den lokalen Medien und im Amtsblatt veröffentlicht.

Einem erfolgreichen Dorf-Fäscht Baar steht gemäss OK nichts mehr im Wege: Das Unterhaltungsprogramm steht, die Werbematerialien sind im Druck, die Festgarnituren und die Getränke bestellt. Bleibt nur noch, auf das berühmte Baarer Festwetter zu hoffen. (red)

Hinweis: Alle Informationen zum Dorf-Fäscht Baar am 25. August unter www.gewerbebaar.ch/dorffaescht.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.