BAAR: Das 1000. Baby im neuen Kantonsspital

In der Nacht auf Donnerstag ist im neuen Zugerkantonsspital in Baar das 1000. Baby geboren worden. Das Zuger Kantonsspital verzeichnet steigende Geburtenzahlen.

Drucken
Teilen
Barbara und Elliot Campero Campos aus Cham mit ihrer Tochter Gabriela Michelle. (Bild pd)

Barbara und Elliot Campero Campos aus Cham mit ihrer Tochter Gabriela Michelle. (Bild pd)

Das 1000. Baby im neuen Zuger Kantonsspital ist geboren worden. Seine Eltern Barbara und Elliot Campero Campos aus Cham konnten ihr Kind am 16. Dezember in die Arme nehmen, heisst es in einer Mitteilung des Zuger Kantonsspitals. Gabriela Michelle heisst das kleine Mädchen, das kurz vor Mitternacht das Licht der Welt erblickte.

Maggie Rindlisbacher, stellvertretende Leiterin Pflege/Therapien, überreichte den glücklichen Eltern einen Blumenstrauss. Die junge Familie wird rechtzeitig zu Hause sein, um Weihnachten daheim zum ersten Mal zu dritt feiern zu können, versichert das Spital.

Die Geburtenzahlen im Zuger Kantonsspital steigen. Für 2009 wird gar ein neuer Geburtenrekord erwartet.

ana