Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

BAAR: Ein verletzter Autofahrer nach Prügelei auf der Sihlbruggstrasse

Ein Autofahrer und ein Lieferwagenfahrer haben sich nach einem Streit auf der Sihlbruggstrasse in Baar Faustschläge versetzt. Ein Mann musste danach ins Spital eingeliefert werden.
Die Sihlbruggstrasse zwischen Sihlbrugg und Neuheim soll im Sommer für 2 Wochen lang komplett gesperrt werden. (Bild: Stefan Kaiser / ZZ)

Die Sihlbruggstrasse zwischen Sihlbrugg und Neuheim soll im Sommer für 2 Wochen lang komplett gesperrt werden. (Bild: Stefan Kaiser / ZZ)

Auf der Sihlbruggstrasse in Walterswil (Gemeinde Baar) ist es am Freitag kurz vor 12 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern gekommen.

Nachdem es bereits zuvor zu Provokationen zwischen einem 28-jährigen Lieferwagenfahrer und einem 40-jährigen Autofahrer kam, sei die Situation bei der Spurverengung nach dem Autobahnende eskaliert. Das teilt die Zuger Polizei am Freitagabend mit.

Der Autofahrer hielt auf der Strasse an und lief zum Lieferwagen. Nach einem Wortgefecht teilten die beiden Männer gegenseitig Faustschläge aus. Dabei stürzte der 40-Jährige rückwärts zu Boden und verletzte sich am Kopf. Er wurde vom Rettungsdienst Zug betreut und ins Spital eingeliefert. Die genauen Hintergründe werden nun von der Zuger Polizei abgeklärt.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.