Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BAAR: Ein Zusammenspiel von Reiter und Pferd

Der Junior Michael Bruhin aus Hünenberg wird am Concours Complet, seinem Heimturnier vom kommenden Wochenende an den Start gehen. OK-Präsident Urs Wächter unterstützt den talentierten Reiter auch als Trainer tatkräftig.
Katja Stuppia
OK-Präsident und Trainer Urs Wächter, Michael Bruhin und Victoria Wächter freuen sich auf den Concours Complet. (Bild: Katja Stuppia (Baar))

OK-Präsident und Trainer Urs Wächter, Michael Bruhin und Victoria Wächter freuen sich auf den Concours Complet. (Bild: Katja Stuppia (Baar))

Katja Stuppia

redaktion@zugerzeitung.ch

«Zuerst habe ich eigentlich lieber Fussball gespielt», sagt Michael Bruhin (Jahrgang 2001) und lacht. «Als ich aber meinen älteren Bruder Gregor einmal zum einem Vierkampf-Turnier begleitete, faszinierte mich diese vielseitige Sportart sehr.» Bei Barbara Koller aus Zug gingen fortan nicht nur Gregor, sondern auch Michael und später der dritte Bruder Christian Bruhin ins Vierkampf-Training. Zum Vierkampf zählen die Disziplinen Schwimmen, Laufen, Dressur- und Springreiten. Die Reitstunden besuchten die Bruhin-Brüder später auch beim direkt benachbarten Reitlehrer Urs Wächter. Bei ihm kam Michael Bruhin auch mit dem Vielseitigkeits-Sport in Berührung und hatte das Glück, sowohl mit den routinierten Pferden von Barbara Koller als auch von Urs Wächter erste Erfahrungen sammeln zu dürfen.

Vor drei Jahren dann ist der heute 15-jährige Domino zur Familie Bruhin gekommen. Michael Bruhin: «Meine Mutter reitet auch, Domino war ursprünglich eigentlich ihr Pferd. Ich darf nun aber mit ihm auch in Vielseitigkeits-Prüfungen starten. Das A und O beim Vielseitigkeitsreiten ist das gegenseitige Vertrauen zwischen Pferd und Reiter. Ich kann mich auf Domino immer verlassen.» Trainer Urs Wächter ist überzeugt von Michael Bruhin und seinem dunklen Wallach: «Domino ist eine treue Seele. Er springt alles und hilft Michael wenn nötig. Auch die dressurmässigen Fortschritte der beiden gefallen mir.» Den Reiter selber umschreibt Urs Wächter als zuverlässig, korrekt und ehrgeizig. «Michael hat Freude an der Sache, er kann gut umsetzen, was man sagt und das rundherum stimmt auch.» Beste Voraussetzungen also für den KV-Stift, der seine Lehre bei der Einwohnergemeinde Baar absolviert – und sich für die Saison zum Ziel gesetzt hat, gemeinsam mit Domino Spass beim Reiten zu haben und jeweils gesund «nach Hause» zu kommen.

Das Pferd hat sich verletzt

Zu Hause, am Concours Complet (CC) in Baar, wäre geplant gewesen, dass Michael Bruhin mit Domino erstmals in einem CCB1 bei den Junioren an den Start geht. In dieser so Vollprüfung absolvieren die Reiterpaare ein Dressurprogramm, einen Springparcours und als Höhepunkt eine Geländeprüfung. Leider hat sich das Pferd aber verletzt. Der Junior erhält trotzdem eine Startmöglichkeit: Er darf Barbara Kollers Avatar in der Geländestil-Prüfung vorstellen. Auf dem Zimbel in Baar finden die Teilnehmer beste Bedingungen für die Spring- und Geländeprüfungen vor. Die Dressur wird auf der Reitanlage Sonnenruh in Baar absolviert.

Nebst Michael Bruhin steht mit Victoria Wächter (Jahrgang 1995) noch eine Lokalmatadorin am Start. Die Tochter des OK-Präsidenten ist nicht nur als Reiterin, sondern auch im OK aktiv und hat am kommenden Wochenende alle Hände voll zu tun. Mit ihrem «Ragazzos High Spirit» wird sie in der Hauptprüfung im CCB2 am Sonntag im Einsatz stehen. Victoria Wächter absolviert derzeit ihre Ausbildung zur Bereiterin im renommierten Stall von Franziska und Stefan Meierhans in Uster und hilft ausserdem auf dem elterlichen Hof mit. Nebst Bruhin und Wächter werden 130 weitere Reiter in diversen Prüfungen am Start erwartet. Geplant sind fast 180 Starts (siehe Box).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.