BAAR: Ex-Spitalchef Robert Bisig hat neuen Job

Sein Abgang hat hohe Wellen geschlagen. Nun wird Robert Bisig Verwaltungsrat der Paramed, Zentrum für Komplementärmedizin, in Baar.

Drucken
Teilen
Robert Bisig. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Robert Bisig. (Bild Christof Borner-Keller/Neue ZZ)

Das Zentrum für Komplementärmedizin Paramed wurde 1995 gegründet. Es besteht aus dem Bildungszentrum für Naturheilverfahren und dem Ambulatorium, bei dem der Brückenschlag zwischen Komplementärmedizin und Schulmedizin schon längst praktiziert werde, wie es in einer Medienmitteilung heisst.

Paramed sei Initiantin der Höheren Fachschule für Naturheilverfahren und Homöopathie (hfnh), deren Tätigkeit heute europaweit beachtet werde. Robert Bisig war zu Gründungszeiten der hfnh Regierungsrat und habe das Projekt gefördert, «weil er weitblickend das Bedürfnis der Bevölkerung an qualitativ gesicherter Komplementärmedizin unterstützen wollte», wie es weiter heisst.

scd