BAAR: Grill fängt Feuer – Mann verletzt

Ein Gasgrill verursachte am Montagabend auf einem Balkon in Baar einen Brand. Der Besitzer verletzte sich dabei leicht und musste ins Spital.

Drucken
Teilen

Am Nachmittag montierte ein 31-jähriger Mann einen Gasgrill auf seinem Balkon an der Grabenstrasse in Baar. Als er diesen kurz nach 17 Uhr zum ersten Mal in Betrieb nehmen wollte, begann es aus noch ungeklärten Gründen zu brennen.

Sofort drehte der Mann die Gasflasche zu, was zum Ersticken der Flammen führte. Die alarmierte Feuerwehr Baar brauchte nicht mehr einzugreifen.

Der 31-Jährige zog sich leichte Verbrennung zu. Er wurde durch den Rettungsdienst Zug ins Spital gebracht. Am Gasgrill entstand Totalschaden. Die genaue Brandursache wird durch den kriminaltechnischen Dienst der Zuger Polizei abgeklärt.

pd/nop