BAAR: Hapimag steigert Umsatz um 5,1 Prozent

Der Ferienanbieter Hapimag hat 2008 den Umsatz trotz schwierigen Umfelds um 5,1 Prozent auf 165,4 Millionen Euro gesteigert. In den Resorts stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 8,5 Prozent auf 64,2 Millionen Euro.

Drucken
Teilen
Der Sitz des Wohnrechtsanbieters Hapimag in Baar. (Archivbild Werner Schelbert/Neue ZZ)

Der Sitz des Wohnrechtsanbieters Hapimag in Baar. (Archivbild Werner Schelbert/Neue ZZ)

Die 58 Ferienresorts in 18 Ländern wiesen 3,068 Millionen Übernachtungen aus und waren damit zu 78,5 Prozent ausgelastet. Die Nummer eins im europäischen Markt für Wohnrechte steckte im Berichtsjahr 4,3 Millionen Euro in Unterhalt und Reparatur der Resorts. Sie hat weltweit 1700 Angestellte.

ap