BAAR: Im Vollrausch vom Auto aufs Velo

Ein 65-jähriger Italiener stürzt betrunken von seinem Velo und verletzt sich. Pikant: Nur dreieinhalb Stunden zuvor sass er im Vollrausch hinter dem Steuer seines Autos.

Merken
Drucken
Teilen

Am Donnerstagabend haben kurz vor 17 Uhr zwei Mädchen der Zuger Polizei angerufen und berichteten, bei der Waldmannhalle in Baar sei ein Mann von seinem Fahrrad gestürzt. Nachdem er sich wieder aufgerafft habe, sei er gleich noch einmal umgekippt und habe sich den Kopf aufgeschlagen.

Die Polizisten der ausgerückten Patrouille staunten nicht schlecht, als sie im leicht Verletzten den 65-jährigen Italiener wiedererkannten, der nur wenige Stunden zuvor in seinem Auto mit knapp 2,5 Promille in Baar gestoppt werden konnte.

Der Atemalkoholtest zeigte einen ähnlichen hohen Pegel wie am frühen Nachmittag an. Zum zweiten Mal musste er im Spital eine Blutprobe abgeben. Auch wird er sich wegen des neuerlichen Fehltrittes zusätzlich vor der Zuger Staatsanwaltschaft verantworten müssen.

pd/zim