BAAR: Kreisel Neugasse in Baar erhält einen Belag

Die Baudirektion des Kantons Zug hat in den letzten sechs Wochen den Kreisel Neugasse umfassend saniert. Der Einbau der Kreiselfahrbahn in Beton erfolgt nun in zwei Etappen.

Drucken
Teilen
Der Kreisel Neugasse in Baar. (Karte mapsearch.ch)

Der Kreisel Neugasse in Baar. (Karte mapsearch.ch)

Der Einbau der Fahrbahn des Kreisels Neugasse in Baar wird in mehreren Etappen ausgeführt. Wie es in einer Mitteilung der Baudirektion des Kantons Zug heisst, findet die erste Etappe von Donnerstag, 8. Juli, ab 9 Uhr bis Montag, 12. Juli, um 5 Uhr statt. In dieser Zeit wird der Verkehr im Einspurbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt.

Der Einbau der Kreiselfahrbahn in der Weststrasse/Neugasse macht eine Teilsperrung der Weststrasse im Abschnitt Landhausstrasse bis Kreisel Neugasse nötig. Diese Teilsperrung dauert von Donnerstag, 15. Juli, ab 9 Uhr bis Montag, 19. Juli, um 5 Uhr statt. Die Umleitung für den Strassenverkehr erfolgt über die Süd-, Zuger-, Dorf- und Rathausstrasse sowie die Neugasse und wird signalisiert.

Im Bereich der Baustelle wird der Verkehr im Einspurbetrieb geregelt. In dieser Zeit werden die Haltestellen Bahnmatt und Rathaus durch die Linie 8 der Zugerland Verkehrsbetriebe nicht bedient.

Bei schlechtem Wetter verschiebt sich der Einbau der Fahrbahnfläche jeweils um eine Woche.

ana