BAAR: Kühne Jungs auf ihren Bikes

Zwei junge Männer zeigen in ihrem neuen Film halsbrecherische Mountainbikefahrten. In ruhigen und aufgeräumten Bildern.

Drucken
Teilen
Fabian Näf von Ionatefilms. (Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Fabian Näf von Ionatefilms. (Bild Stefan Kaiser/Neue ZZ)

Ein Alpenpanorama im Herbst. Mächtige Berge im Abendrot. Satte, grüne Landschaften. Und mittendrin brettern abwechslungsweise 14 Mountainbiker in haarsträubendem Tempo sie Bergwege, wirbeln Staub auf, federn über Erdhügel in die Tiefe und drehen sich in der Luft um sich selbst.

Das ist der Trailer zum neuen Bikerfilm «Vast» der Baarer Firma Ionatefilms von Brian Gottschalk und Fabian Näf. Auf dem Videoportal youtube.com steht der Clip seit eineinhalb Wochen und ist in dieser Zeit schon rund 47'000 Mal angeklickt worden. Am 29. Mai feiert der Film im Luzerner Club Südpol Premiere.

«Unser Film ist eine Hommage an die Natur und an den Bikesport», sagte Fabian Näf. Aufgeräumte und ruhige Bilder waren wichtig. Die Ruhe ist es denn auch, die sich wie ein roter Faden durch die Arbeit der Männer zieht. Gedreht wurde in Frankreich, Italien, Deutschland und in den Schweizer Alpen.

Stephanie Hess

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Samstag in der Neuen Zuger Zeitung.