BAAR: Massive Gewinnzunahme für Valartis Bank

Die Zuger Bankengruppe Valartis hat im ersten Halbjahr einen markanten Gewinnzuwachs verzeichnet. Der Gewinn stieg von 4,0 Millionen Franken im Vorjahreshalbjahr auf 45,5 Millionen Franken.

Drucken
Teilen
Erwin W. Heri, Präsident des Valartis-Verwaltungsrates. (Bild pd)

Erwin W. Heri, Präsident des Valartis-Verwaltungsrates. (Bild pd)

Gegenüber dem Jahresende 2008 stiegen die per Mitte Jahr verwalteten Kundenvermögen um 8,6 Prozent auf 4,36 Milliarden Franken. Das Eigenkapital der Gruppe betrug Ende Juni 326,6 Millionen Franken, womit bei einer Bilanzsumme von 1,92 Milliarden Franken ein Eigenfinanzierungsgrad von 17 Prozent resultierte.

ap