BAAR: Mit zwei Promille: 68-Jähriger baut Unfall in Baar

Ein 68-jähriger Mann hatte am Mittwochabend seinen Wagen nicht mehr unter Kontrolle. Das bekam ein parkiertes Auto zu spüren.

Merken
Drucken
Teilen
Eine Polizistin führt eine Ausweiskontrolle durch. (Symbolbild Stefan Kaiser)

Eine Polizistin führt eine Ausweiskontrolle durch. (Symbolbild Stefan Kaiser)

Am Mittwochabend nach 20.30 Uhr ereignete sich laut Angaben der Zuger Polizei im Quartier Chriesimatt in Baar eine Kollision zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 68-jähriger Mann touchierte ein parkiertes Auto. Dabei entstand geringer Sachschaden.

Beim Unfallverursacher stellten die Polizisten Alkoholsymptome fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen positiven Wert von knapp 2 Promille. Er musste sich deshalb im Spital einer Blutentnahme unterziehen.

Der 68-Jährige musste den Führerausweis abgeben. Er muss sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

pd/rem