Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BAAR: Nach Unfall: 12-jähriger Velofahrer gesucht

Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Velofahrern auf der Sonnenstrasse in Baar hat sich ein 57-Jähriger mittelschwer verletzt. Die Zuger Polizei bittet einen unbekannten, etwa 12-jährigen Beteiligten, sich zu melden.

Am Sonntagabend war ein 57-jähriger Velofahrer kurz nach 17 Uhr auf dem Sonnenweg in Richtung Rigistrasse unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein etwa 12-jähriger Bub auf der Gubelstrasse mit seinem Velo in Richtung Sonnenweg. Um eine Frontalkollision zu vermeiden, musste der 57-Jährige auf der Kreuzung eine Vollbremsung machen. Dabei stürzte er zu Boden, verletzte sich mittelschwer und musste anschliessend ins Spital. Der Knabe fuhr mit seinem Velo einfach weiter.

Zeugenaufruf

Die Zuger Polizei bittet den etwa 12-jährigen Buben, sich unter der Telefonnummer 041 728 41 41 zu melden. Ebenfalls sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall am Sonntag beobachtet haben.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.