BAAR: Neulenkerin fährt zwei Mädchen an

Die junge Frau erfasste die zwei Mädchen auf dem Fussgängerstreifen. Beide wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Autofahrerin hatte sie im dichten Abendverkehr übersehen.

Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich im Abendverkehr - und auf einem Fussgängerstreifen. (Bild: Archiv  / Neue LZ)

Der Unfall ereignete sich im Abendverkehr - und auf einem Fussgängerstreifen. (Bild: Archiv / Neue LZ)

Der Unfall geschah am Freitagabend kurz nach 19.00 Uhr. Wie die Zuger Polizei in ihrer Mitteilung schreibt, übersah die 22-jährige Autofahrerin die zwei Mädchen aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit. Die beiden jungen Frauen wollten die Baarer Neugasse auf dem Fussgängerstreifen beim Kreuzplatz überqueren. Als die Neulenkerin die beiden 13-Jährigen erfasste, fuhr sie im stockenden Kolonnenverkehr.

Beim Zusammenprall seien beide Mädchen auf den Boden geschleudert und leicht verletzt worden, heisst es weiter. Sie wurden zwecks Überprüfung ihres Gesundheitszustandes ins Spital gebracht.

pd/kst