BAAR: Post-Lieferwagen kracht in Schaufenster

Ein Lieferwagen der Post ist in Baar ins Fenster einer Garage geknallt. Der Pöstler hatte vergessen, das Auto zu sichern.

Drucken
Teilen
Verletzt wurde beim Unfall niemand. (Bild: Zuger Polizei)

Verletzt wurde beim Unfall niemand. (Bild: Zuger Polizei)

Verletzt wurde beim Unfall niemand. (Bild: Zuger Polizei)

Verletzt wurde beim Unfall niemand. (Bild: Zuger Polizei)

Am Freitagmorgen kurz vor 10.50 Uhr lieferte ein 40-jähriger Mitarbeiter der Post Pakete an der Langgasse in Baar aus. Dabei stellte er seinen Lieferwagen am Strassenrand ab und stieg aus.

Weil er den Lieferwagen ungenügend sicherte, rollte der Lieferwagen davon und prallte ins Schaufenster einer Autogarage vis-à-vis.

Laut Communiqué der Zuger Polizei wurde niemand verletzt. Die Schadenssumme beläuft sich auf rund 10'000 Franken.

pd/rem

Der Lieferwagen prallte ins Schaufenster eine Garage. (Bild: Zuger Polizei)

Der Lieferwagen prallte ins Schaufenster eine Garage. (Bild: Zuger Polizei)