Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BAAR: Scheuendes Pferd verletzt Reiterin

Auf einem Spaziergang geriet am Montagabend eine Reiterin unter ihr Pferd. Die 52-Jährige wurde dabei mittelschwer verletzt.

Auf dem Weg von der Banäbni in Richtung Zimbel scheute das Tier plötzlich. Darauf verlor es das Gleichgewicht und stürzte. Dabei geriet die Reiterin, die neben dem Pferd zu Fuss unterwegs war, unter das Tier. Die 52-Jährige wurde mittelschwer verletzt. Der Rettungsdienst Zug betreute sie vor Ort und lieferte sie ins Spital ein. Das Pferd verletzte sich bei dem Vorfall leicht, wie die Zuger Polizei mitteilte.

pd/fagu

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.