BAAR: Schweizer Meisterschaften im Becherstapeln

Am 26. Oktober finden die Schweizer Meisterschaften im Sport Stacking statt. Das Turnier ist vom Weltverband anerkannt.

Drucken
Teilen
Das Doppelteam Nadja Kummer und Carmen Steiner in Aktion an den Schweizer Meisterschaften 2013. (Bild: PD)

Das Doppelteam Nadja Kummer und Carmen Steiner in Aktion an den Schweizer Meisterschaften 2013. (Bild: PD)

Erstmals sind auch internationale Gäste zur Teilnahme eingeladen. So kämpfen nicht nur die schnellsten Schweizer Becherstapler um begehrte Schweizermeister-Titel und Podest-Rangierungen. Mit dabei sind auch Weltklassestapler aus Deutschland und Dänemark, unter anderem der zurzeit schnellste Europäer Son Nguyen (16) aus Stuttgart.

Bei den Zeitwettkämpfen Einzel, Doppel und Staffel versuchen die rund 70 angemeldeten Sportler die vorgegebenen Abfolgen mit ihren 12 speziell geformten Bechern möglichst schnell auf- und abzubauen. Eine gute Bestzeit aus drei Versuchen wird mit einer Qualifikation für die Finalrunden am Nachmittag belohnt, teilt das OK des Turn- und Sportvereins Concordia Baar mit.

Teilnehmer und Besucher dürfen sich auf spannende Einzel- und Teamwettkämpfe freuen. Zusätzliche Plausch-Wettbewerbe für alle, ein kleiner Spielbereich und eine Festwirtschaft mit familienfreundlichen Preisen ergänzen das Turnierangebot des Veranstalters.

Provisorischer Zeitplan

08.15-10.30 Qualifikationsrunden
10.45-12.00 Turnierstaffel
12.30-14.30 Finalrunden Einzel
15.00-15.30 Finalrunde Doppel
15.30-16.00 Rangverkündigung Einzel
16.15-17.00 Finalrunde Zeitstaffel
ab 17.30 Rangverkündigung Teamwettkämpfe und Gesamtwertungen

pd/pz