Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BAAR: Sika-Streit: Zuger Kantonsgericht entscheidet zugunsten des Verwaltungsrats

Im milliardenschweren Übernahmestreit um den Bauchemiekonzern Sika hat das Kantonsgericht Zug ein Urteil gefällt. Die Richter haben die Massnahmen von Sika zur Abwehr des französischen Baustoffkonzerns Saint-Gobain gutgeheissen. Die SWH zieht das Urteil weiter.
Sika CEO Jan Jenisch spricht anlässlich einer Medienkonferenz zum Entscheid des Zuger Kantonsgerichts. (Bild: KEYSTONE/Urs Flueeler)

Sika CEO Jan Jenisch spricht anlässlich einer Medienkonferenz zum Entscheid des Zuger Kantonsgerichts. (Bild: KEYSTONE/Urs Flueeler)

Die Parteien im Sika-Streit wurden am Freitagmittag vom Kantonsgericht Zug darüber informiert, dass das Urteil betreffend der «Anfechtung von Beschlüssen der Generalversammlung 2015» heute Abend um 20.00 Uhr bekanntgegeben wird.

Beim Entscheid geht es um die Frage der Rechtmässigkeit der Stimmrechtsbeschränkung der Schenker-Winkler Holding AG auf 5 Prozent aller Namenaktien («Vinkulierung»).

rom

Die Sika informierte am Freitagabend über den Entscheid des Zuger Kantonsgericht im Übernahmekampf. Im Bild: Paul Hälg, Präsident des Verwaltungsrat und Jan Jenisch während der Pressekonferenz (vlnr.). (Bild: Stefan Kaiser)

Die Sika informierte am Freitagabend über den Entscheid des Zuger Kantonsgericht im Übernahmekampf. Im Bild: Paul Hälg, Präsident des Verwaltungsrat und Jan Jenisch während der Pressekonferenz (vlnr.). (Bild: Stefan Kaiser)

Das Logo des Bauchemie- und Klebstoffherstellers Sika im Forschungs- und Entwicklungszentrum Tueffenwies. (Bild: KEYSTONE/Urs Flueeler)

Das Logo des Bauchemie- und Klebstoffherstellers Sika im Forschungs- und Entwicklungszentrum Tueffenwies. (Bild: KEYSTONE/Urs Flueeler)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.