Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Baar: Traktor überschlägt sich – drei verletzte Jugendliche

Am Dienstagabend hat sich nach einem Wendemanöver ein Traktor überschlagen. Drei Jugendliche wurden leicht bis erheblich verletzt.
Ein 13-jähriger Knabe wurde unter dem Traktor eingeklemmt. (Bild: PD)

Ein 13-jähriger Knabe wurde unter dem Traktor eingeklemmt. (Bild: PD)

(rh/pd) Der Unfall ereignete sich am Dienstagabend, 27. August, kurz vor 20.30 Uhr. Ein 17-jähriger Lenker eines Traktors und seine beiden Mitfahrer, ein 13-jähriger Knabe und ein 16-jähriges Mädchen, fuhren vom Kreisel Langgasse/Neuheimer-/Sihlbruggstrasse in Richtung Lättich, wie die Zuger Polizei mitteilt. Kurz nach dem Kreisel entschied sich der Fahrer, den Traktor zu wenden und zurück in den Kreisverkehr zu fahren. Bei diesem abrupten Lenkmanöver kippte das Fahrzeug zur Seite und überschlug sich. Dabei wurde der 13-jährige Mitfahrer unter dem Traktor eingeklemmt.

Dank der raschen Unterstützung von mehreren Ersthelfern konnte das Landwirtschaftsfahrzeug angehoben und der Jugendliche geborgen werden. Er wie auch der 17-jährige Lenker wurden beim Unfall erheblich verletzt. Die 16-jährige Mitfahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die drei Personen wurden durch den Rettungsdienst Zug betreut und in verschiedene Spitäler eingeliefert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.