BAAR: Unsichere Lenkerin gestoppt: 1,6 Promille

Die Zuger Polizei hat in der Nacht eine alkoholisierte Fahrzeuglenkerin gestoppt. Die 27- jährige Frau musste ihren Führerausweis sofort abgeben.

Drucken
Teilen
Einsatzwagen der Zuger Polizei (Symbolbild). (Bild: Zuger Polizei)

Einsatzwagen der Zuger Polizei (Symbolbild). (Bild: Zuger Polizei)

In der Nacht auf Dienstag, kurz nach 2 Uhr, fiel einer Patrouille an der Langgasse in Baar die unsichere Fahrweise einer Lenkerin auf. Bei der anschliessenden Kontrolle hätten die Einsatzkräfte Alkoholsymptome festgestellt, teilt die Zuger Polizei mit. Die durchgeführte, beweissichere Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 1,62 Promille. Die 27-jährige Lenkerin musste ihren Führerausweis auf der Stelle abgeben.

pd