BAAR: Velofahrer nach Überholmanöver gestürzt - Polizei sucht Zeugen

Am Dienstagnachmittag ist in Baar ein Velofahrer gestürzt, als er von einem Auto überholt wurde. Der Autofahrer fuhr ohne anzuhalten weiter. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen
(Symbolbild) (Bild: Archiv / Neue LZ)

(Symbolbild) (Bild: Archiv / Neue LZ)

Zum Unfall ist es am Dienstag gegen 15 Uhr auf der Langgasse in Baar gekommen. Ein 84-jähriger Velofahrer wollte von der Langgasse links in die Schutzengelstrasse abbiegen. Dabei überholte ihn ein Auto und der Velofahrer stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Der Autofahrer führ ohne anzuhalten weiter, wie die Zuger Polizei meldet.

Die Polizei bittet den beteiligten Autofahrer sowie Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich bei der Einsatzzentrale unter 041 728 41 41 zu melden.

pd/spe