Baar: Velofahrer von Auto angefahren

Ein Velofahrer ist auf der Leihgasse in Baar von einem Autolenker übersehen und angefahren worden. Der 40-jährige Velofahrer zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu.

Drucken
Teilen

Am Donnerstagabend, kurz vor 20.30 Uhr, querte ein aus Richtung Inwil kommender 49-jähriger Autofahrer die Leihgasse in Baar. Er übersah dabei einen Velofahrer, der von der Leihgasse links in die Rigistrasse abbiegen wollte. Der 40-jährige Velolenker wurde von der Front des Autos erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Freitag mitteilten. Der Velofahrer zug sich bei diesem Unfall mittelschwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst Zug ins Spital gebracht.

pd/zim