Baarer Segler De Maria bei Olympia dabei

Enrico de Maria ist am Dienstag für die Olympischen Spiele in London selektioniert worden. Für den Baarer sind es nach Athen und Peking – wo er die Ränge vier und fünf belegte – bereits die dritten Spiele.

Drucken
Teilen
Enrico de Maria ist in London dabei. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Enrico de Maria ist in London dabei. (Bild: Archiv/Neue LZ)

Enrico de Maria (35) aus Baar wird in London mit Flavio Marazzi (34) in der Starboot-Klasse an den Start gehen. Sie wurden am Dienstag offiziell von Swiss Olympic selektioniert. Das Team vereint viel Erfahrung im Boot: Marazzi wird in London zum vierten Mal nach 2000, 2004 und 2008 an Olympischen Spielen teilnehmen, für De Maria sind es die dritten Spiele.

Bei ihren bisherigen beiden gemeinsamen Olympia-Einsätzen segelte das Duo jeweils knapp an den Medaillen vorbei. 2004 in Athen wurden sie vierte, 2008 in Peking klassieren sie sich auf den fünften Platz. Marazzi und De Maria wurden zudem 2007 Europameister in der Starboot-Klasse.

Im Jahr 2001 holte der damalige Skipper Jochen Schümann De Maria ins Alinghi Boot. Dies war gleichzeitig der Startschuss für seine Karriere. Mit dem Team Alinghi gewann der in Baar wohnhafte Profisegler 2003 und 2007 den America's Cup.

pd/bep