BAAR/SÄULIAMT: Die Golfplatz-Vision rückt ein Stück näher

Das Golfplatzprojekt zwischen dem Kanton Zug und dem Kanton Zürich verzeichnet erste Fortschritte. Die Grundstücksverhandlungen mit Bauern auf dem geplanten 830'000 Quadratmeter grossen Golfareal rund um den Milchsuppenstein sind abgeschlossen.

Merken
Drucken
Teilen
Adrian Risi, Golfplatz-Initiator. (Bild zVg)

Adrian Risi, Golfplatz-Initiator. (Bild zVg)

Neun Landwirte haben grünes Licht gegeben. Ihnen würden die Betreiber des geplanten Golfplatzes einen Pachtzins zahlen – sollte dieser gebaut werden dürfen.

Die Chancen stehen dafür nicht schlecht. Doch noch sind viele Hürden zu nehmen. Im Kanton Zürich figuriert das Golfplatzprojekt noch nicht einmal im kantonalen Richtplan. Nicht zu vergessen – das letztendliche Votum des Volkes. Der Initiator des Golfplatzes, der Baarer Adrian Risi, rechnet deshalb nicht damit, dass vor 2013 mit dem Spielbetrieb begonnen werden könnte.

Wolfgang Holz

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Donnerstag in der Neuen Zuger Zeitung.