Bauarbeiten an der Cholrainstrasse in Menzingen

In den Sommerferien finden an der Cholrainstrasse im Abschnitt Schmittli bis Brügglitobelbach Bauarbeiten statt. Die Arbeiten erfordern eine Vollsperrung des Strassenstücks.

Drucken
Teilen
Der Abschnitt der Cholrainstrasse zwischen Edlibach und dem Schmittli in Neuägeri wird ab Anfang Juli bis Mitte August 2020 saniert.

Der Abschnitt der Cholrainstrasse zwischen Edlibach und dem Schmittli in Neuägeri wird ab Anfang Juli bis Mitte August 2020 saniert.

Bild: PD

(cro) Die Kantonsstrasse P verbindet das Ägerital über Menzingen nach Neuheim. Mit der Realisierung des Projekts Kantonsstrasse 381, Schmittli bis Nidfuren, ab Dezember 2021 bis Dezember 2023, wird die Kantonsstrasse P als Umleitungsroute benützt. Damit der Strassenabschnitt den Mehrverkehr und die höheren Belastungen aufnehmen kann, muss dieser saniert und verstärkt werden, heisst es in einer Medienmitteilung der kantonalen Baudirektion.

Vollsperrung ist notwendig

Aufgrund der engen Platzverhältnisse und der vorhandenen Umfahrungsmöglichkeiten entschied sich die Bauherrschaft, die Bauarbeiten unter Vollsperrung des betroffenen Abschnitts durchzuführen. Die Vollsperrung erfolgt ab Montag, 6. Juli , um zirka 7 Uhr, und dauert bis voraussichtlich am Freitag, 14. August. Die angrenzenden Liegenschaften in der Umgebung sind jederzeit normal erreichbar.

Da die Bauarbeiten teilweise witterungsabhängig sind, kann eine Verschiebung des Endtermins nicht ausgeschlossen werden. Zur Wiedereröffnung des Strassenabschnitts wird das kantonale Tiefbauamt frühzeitig informieren. Die Bauherrschaft ist bestrebt, die Einschränkungen so kurz und gering wie möglich zu halten.

Hier finden Sie das Umleitungskonzept.pdf

Mehr zum Thema