Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Beat Villiger bleibt Justizdirektor

Der Zuger Regierungsrat hat heute die Verteilung der Departemente ab Januar 2019 bekannt gegeben. Unter den Bisherigen gibt es keine Wechsel.
Christopher Gilb
Der Zuger Regierungsrat Beat Villiger am Wahlsonntag. Er wird Justizdirektor bleiben.(Bild: Stefan Kaiser (Zug, 7. Oktober 2018))

Der Zuger Regierungsrat Beat Villiger am Wahlsonntag. Er wird Justizdirektor bleiben.
(Bild: Stefan Kaiser (Zug, 7. Oktober 2018))

Am Dienstagabend hat der Zuger Regierungsrat in seiner neuen Zusammensetzung die Direktionszuteilung per 1. Januar 2019 vorgenommen und die Stellvertretungen geregelt. Gemäss Mitteilung behalten die bisherigen Ratsmitglieder ihre jeweilige Direktion. Somit bleibt auch Beat Villiger (CVP), der in den letzten Wochen wegen einer inzwischen rechtskräftig eingestellten Ermittlung in die Schlagzeilen geraten war, Justizdirektor. Letzte Woche als er nach einer Bedenkzeit erklärte, sein Amt annehmen zu wollen, hatte er sich zu dieser Frage noch zurückhaltend geäussert. Es sei kein Geheimnis, dass bei drei neuen Mitgliedern Rochaden möglich seien. Er könne sich vorstellen, auch eine andere Direktion zu führen. Beat Villigers Stellvertreter ist der Bildungsdirektor Stephan Schleiss (SVP).

Die drei freien Direktionen wurden unter den neugewählten Regierungsräten aufgeteilt und zwar wie folgt: Andreas Hostettler (FDP) steht zukünftig der Direktion des Innern vor und wird damit Nachfolger von Frau Landammann Manuela Weichelt-Piccard (ALG), sein Parteikollege Florian Weber übernimmt vom Parteikollegen Urs Hürlimann (FDP) die Baudirektion und Silvia Thalmann-Gut von der CVP übernimmt von Matthias Michel die Volkswirtschaftsdirektion.

Designierter Landammann ist Stephan Schleiss (SVP). Weiterhin der Finanzdirektion steht Heinz Tännler (SVP) vor, der Gesundheitsdirektion Martin Pfister (CVP).

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.