Beat Villiger vertagt Entscheid über seine Zukunft

Der Sicherheitsdirektor braucht mehr Bedenkzeit, was den Entscheid über seine politische Zukunft betrifft.

Drucken
Teilen
Beat Villiger braucht noch länger Bedenkzeit. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 7. Oktober 2018)

Beat Villiger braucht noch länger Bedenkzeit. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 7. Oktober 2018)

Wird der über eine Strafuntersuchung gestolperte Zuger Sicherheitsdirektor Beat Villiger zurücktreten oder die kommende Legislatur antreten? Eigentlich hatte der CVP-Politiker angekündigt, am Donnerstag seinen Entscheid bekannt zu geben. Wie unsere Zeitung nun aus gut informierten Quellen erfahren hat, wird der Entscheid vertagt. Beat Villiger braucht also noch mehr Bedenkzeit. (rh)

Folgt mehr.