Beim Einfahren auf die A4 mit Auto kollidiert

Auf der Autobahn A4 in Cham kam am Donnerstag im Feierabendverkehr zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Die Unfallursache ist noch unklar.

Drucken
Teilen
Der Unfall ereignete sich in Cham bei der Einfahrt auf die Autobahn A4 Richtung Zürich. (Bild: map.search.ch)

Der Unfall ereignete sich in Cham bei der Einfahrt auf die Autobahn A4 Richtung Zürich. (Bild: map.search.ch)

Am Donnerstagabend, kurz nach 17 Uhr, fuhr eine 46-jährige Schweizerin mit ihrem Auto auf der Autobahn A4a, von Zug Richtung Zürich. Beim Einfahren auf die Autobahn A4 geriet ihr Auto aus noch unbekannten Gründen ins Schleudern. Dabei kollidierte es mit dem Auto eines 57-jährigen Deutschen, der auf der Überholspur von Luzern her in Richtung Zürich unterwegs war, wie die Zuger Strafverfolgungsbehörden am Freitag mitteilten. Beide Autos prallten in der Folge gegen die Leitplankeneinrichtungen. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden beläuft sich laut Mitteilung auf mehrere Zehntausend Franken.

Da die Unfallursache unklar ist, werden Zeugen gebeten, sich umgehend bei der Zuger Polizei (Tel. 041 728 41 41) zu melden.

pd/zim