Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

BELEUCHTUNG: Stadt Zug setzt «Plan Lumière» um

Am 10. Oktober 2016 beginnen die Bauarbeiten zur Umsetzung des neuen Beleuchtungskonzepts der Stadt Zug, dem «Plan Lumière».
So soll der Platz aussehen. (Bild: nachtaktiv gmbh, Zürich)

So soll der Platz aussehen. (Bild: nachtaktiv gmbh, Zürich)

Im Zentrum des Beleuchtungskonzepts steht der Landsgemeindeplatz. Dort werden die Kugelleuchten entfernt und durch LED-Leuchten ersetzt. Projektoren tauchen die Fassaden der Häuser gezielt in dezentes Licht, ohne in die Fenster zu leuchten. Das Projekt wurde den Anwohnern bereits am 1. Dezember 2015 vor Ort präsentiert. Alle Grundeigentümer stimmten dem Projekt zu, schreibt der Kanton Zug in einer Medienmitteilung.

Im Zuge der Umsetzung des «Plan Lumière» wird auch die 30-jährige Elektroinfrastruktur für Märkte und Feste auf den neusten Stand gebracht, wofür ein Betrag von 320'000 Franken veranschlagt ist. André Wicki, Vorsteher des Baudepartements, will Vollgas geben: «Die Arbeiten auf dem Landsgemeindeplatz werden in den nächsten Wochen vorangetrieben, damit die neue Beleuchtung bereits im Dezember in Betrieb genommen werden kann.» An zahlreichen Orten sind Grabungsarbeiten erforderlich. Diese können vereinzelt zu kurzzeitigen Behinderungen führen. Der «Plan Lumière» umfasst auch den Bereich Landsgemeindeplatz bis Gärbiplatz sowie die Strecke Vorstadt bis Hafen.

Der Grosse Gemeinderat der Stadt Zug stimmte dem Planungs- und Baukredit über CHF 394'000 am 12. April 2016 mit 36 zu 0 Stimmen zu. Der grossen Zustimmung folgt nun die Ausführung. Baubeginn ist der 10. Oktober 2016.

Der Abschluss der gesamten Arbeiten vom Gärbiplatz bis zum Hafen ist für Anfang 2017 vorgesehen. Die Anpassungen im Bereich Theater Casino inklusive Seeliken und Lindenplatz werden erst nach der Sanierung des Theater Casinos vorgenommen.

pd/zfo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.